IT-SCF-BI - Business Intelligence


6146289 SIMAP - 03.12.2018
Raison: Marchés publics (Appel d'offres - Source: SIMAP)
- Mode de procédure choisi:  Procédure ouverte
- Genre de marché:  Indisponible
- Soumis à l'accord de l'OMC:  Non

1. Pouvoir adjudicateur
1.1 Nom officiel et adresse du pouvoir adjudicateur
Service d'achat/Entité adjudicatrice
Schweizerische Bundesbahnen SBB
Service organisateur/Entité organisatrice
SBB Informatik
Herrn Kristian Jahaj
Lindenhofstrasse 1, Worblaufen
3000 Bern 65
Suisse
Téléphone:
Fax:
E-mail: it.sdl@sbb.ch
URL:
1.2 Les offres sont à envoyer à l'adresse suivante
Selon l'adresse indiquée au point 1.1
1.3 Délai souhaité pour poser des questions par écrit
11.12.2018
Remarques: Fragen im Zusammenhang mit den vorliegenden Angebotsunterlagen können bis am 11.12.2018 um 11.00 Uhr, unter Verwendung des Anhangs "Fragen AGU+Vertrag" an die E-Mail it.sdl@sbb.ch mit dem Betreff "IT-SCF-BI: Fragen zu AGU" gestellt werden. Das Formular ist als Word-Dokument zu übermitteln.
1.4 Délai de clôture pour le dépôt des offres
Date: 21.01.2019
Exigences formelles: Die Eingabe des Angebots muss spätestens am 21.01.2019 (Datum des Poststempels) per Einschreiben an obenstehende Adresse erfolgen.
1.5 Genre de pouvoir adjudicateur
Confédération (Administration fédérale décentralisée - organisations de droit public de la Confédération)
1.6 Mode de procédure choisi
Procédure ouverte
1.7 Genre de marché
Indisponible
1.8 Soumis à l'accord GATT/OMC, respectivement aux accords internationaux
Non

2. Objet du marché
2.1 Genre du marché de services
EMPTY
Catégorie de services CPC:
2.2 Titre du projet du marché
IT-SCF-BI - Business Intelligence
2.4 Vocabulaire commun des marchés publics
CPV: 72000000 - Services de technologies de l'information, conseil, développement de logiciels, internet et appui
2.5 Description détaillée des tâches
Sinn und Zweck der vorliegenden Ausschreibung ist die Auswahl von zwei kompetenten strategischen Partnern für die Leistungserbringung im Bereich BI und Analytics. Die ausgewählten Unternehmen unterstützen innerhalb der SBB Informatik hauptsächlich das SCF bei der organisatorischen und methodischen Weiterentwicklung des Themenbereichs, der explorativen Erprobung von Ideen, bei der Durchführung von Projekten sowie im Support und Betrieb von Systemen, Werkzeugen und analytischen Lösungen.
Der vollständige Beschaffungsgegenstand kann aus den Ausschreibungsunterlagen entnommen werden.
2.6 Lieu de la fourniture du service
Siehe Ausschreibungsunterlagen Eignungskriterium 2.5: Das anbietende Unternehmen ist bereit, mindestens 70% der Leistungserbringung vor Ort in den Geschäftsräumen der SBB in Bern, Olten und Zürich zu erbringen. Die Arbeitszeiten der SBB (MO-FR 08.00-17.00 Uhr) sind einzuhalten und Abweichungen sind nach Absprache möglich.
2.7 Marché divisé en lots?
Nein
2.8 Des variantes sont-elles admises?
Non
2.9 Des offres partielles sont-elles admises?
Non
2.10 Délai d'exécution
Début 01.04.2019
Remarques: Die Leistungserbringung beginnt voraussichtlich am 01.04.2019 bzw. nach Unterzeichnung des Vertrags.

3. Conditions
3.2 Cautions/garanties
keine
3.5 Communauté de soumissionnaires
Bietergemeinschaften sind nicht zugelassen.
3.6 Sous-traitance
Subunternehmen sind bereits bei der Einreichung des Angebots als Subunternehmer zu deklarieren und werden durch die SBB nach entsprechender Prüfung zugelassen.
3.7 Critères d'aptitude
conformément aux critères cités dans les documents
3.8 Justificatifs requis
conformément aux justificatifs requis dans le dossier
3.10 Conditions à l'obtention du dossier d'appel d'offres
Prix: aucun
3.11 Langues acceptées pour les offres
Allemand
3.12 Validité de l'offre
6 mois à partir de la date limite d'envoi
3.13 Obtention du dossier d'appel d'offres
sous www.simap.ch
Téléphone:
Fax:
E-mail:
URL:
Langues du dossier d'appel d'offres: Allemand

4. Autres informations
4.1 Conditions pour les pays n'ayant pas adhéré aux accords de l'OMC
keine
4.3 Négociations
Die Verhandlungen bleiben vorbehalten.
4.4 Conditions régissant la procédure
Die SBB vergibt öffentliche Aufträge für Leistungen in der Schweiz nur an Anbieterinnen und Anbieter, welche die Einhaltung der Arbeitsschutzbestimmungen und der Arbeitsbedingungen für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sowie die Lohngleichheit für Mann und Frau gewährleisten.
4.5 Autres indications
Die SBB behält sich das Recht vor, neue gleichartige Aufträge, die sich auf den vorliegenden Grundauftrag beziehen, nach dem freihändigen Verfahren zu vergeben (Art. 36 Abs. 2 lit. d VöB).

Publication en entier montrer

Toutes les données et références ne sont pas garanties et n'ont pas de vertu légales. Ceci n'est pas une publication officielle. Déterminantes sont les données FOSC apposées d'une signature électronique du seco.