Los S8-Stauanlagen Sufers und Suretta


2368403 Feuille Officielle GR - 25.02.2010
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Kant. Amtsblatt GR)
- Auftragsart:  Bauauftrag
- Verfahrensart:  offen
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  ja


Auftraggeber: Name: Kraftwerke Hinterrhein AG

Adresse: Postfach 150/Spitalstrasse 7
PLZ/Ort: CH-7430 Thusis
Land: Schweiz
Telefon: +41 81 635 37 37
Fax: +41 81 635 37 38
URL: www.khr.ch

Verfahrensart: Offenes Verfahren gemäss GATT/WTO

Auftrag: Los S8-Stauanlagen Sufers und Suretta
Das Los S8 «Stauanlagen Sufers und Suretta» für die
Gesamterneuerung der Kraftwerksanlagen der KHR
ist durch den Lieferanten als Gesamtprojekt zu planen
und auszuführen. Gegenstand dieses Auftrages
sind Rehabilitationsarbeiten an der Wasserfassung des
Druckstollens Sufers-Bärenburg, am Stollenauslauf
Ferrera-Sufers, am Grundablass Sufers, dem Ausbaustück
und Stollentor (Rohrmontagekammer Bärenburg),
der Apparatekammer Sufers (Korrosionsschutz)
sowie an der Fassung Suretta mit Stollentor. Dazu gehören
auch die kompletten Korrosionsschutzarbeiten
der Ausrüstungsteile und Einbauten gemäss Spezifikation.

Ausführungstermine: Vergabeentscheid: Juni 2010

Ausführungsperiode: November 2011 bis April 2012

Eingabeadresse: An die Adresse des Auftraggebers (s.o.)

Vermerk (Stichwort): «Gesamterneuerung Los S8»
Das Angebot ist in einem verschlossenen Umschlag mit
der Aufschrift «Gesamterneuerung Los S8/Angebot
nicht öffnen!» mit Schweizer A-Post, Express oder Kurier
an die Eingabeadresse einzureichen. Die vom Besteller
gelieferte Selbstklebeetikette ist zu verwenden.
Bei persönlicher Abgabe ist der Empfang mit Datums-/
Zeitangabe und Unterschrift bestätigen zu lassen.

Begehung: Donnerstag, 11. März 2010, 9.00 Uhr, auf der Staumauer
Sufers. Die Begehung ist obligatorisch, Anmeldung mit
Angabe der Anzahl der Teilnehmer an gesub@khr.ch
bis 5. März 2010.

Eingabefrist: Freitag, 30. April 2010, 16.00 Uhr, Datum Poststempel
oder Empfangsbestätigung massgebend

Eignungskriterien: Gemäss Ausschreibungsunterlagen

Zuschlagskriterien: Gemäss Ausschreibungsunterlagen

Öffnung der Angebote: Mittwoch, 5. Mai 2010, 9.00 Uhr, KHR, Spitalstrasse 7,
CH-7430 Thusis, Sitzungszimmer

Bezug der Unterlagen: Beim Auftraggeber an obiger Adresse.
Versand der Ausschreibungsunterlagen bei Erhalt der
Gebühr von CHF 1'000.00; Graubündner Kantonalbank,
CH-7002 Chur; IBAN: CH33 0077 4110 1907 4090 0;
BIC: GRKBCH2270A
Für die Bearbeitung des Angebotes wird keine Entschädigung gewährt.

Verbindlichkeit der Angebote: 9 Monate

Auskunftsstelle: Zuständig: Hr. Max Huber
E-Mail: gesub@khr.ch
Betreff: Gesamterneuerung Los S8

Vorbehalt: Der Zuschlag erfolgt unter dem Vorbehalt der Genehmigung
durch die zuständigen Instanzen der KHR.

Rechtsmittelbelehrung:
Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen seit
Publikation beim Verwaltungsgericht des Kantons
Graubünden, Obere Plessurstrasse 1, CH-7001 Chur,
schriftlich Beschwerde erhoben werden. Die Beschwerde
ist im Doppel einzureichen und hat die Begehren
sowie deren Begründung mit Angabe der Beweismittel
zu enthalten.


Résumé

Adjudicateur: Nom: Kraftwerke Hinterrhein AG

Adresse: Postfach 150/Spitalstrasse 7
NPA/Localité: CH-7430 Thusis
Pays: Suisse
Téléphone: +41 81 635 37 37
Fax: +41 81 635 37 38
URL: www.khr.ch

Type de procédure: Procédure ouverte soumise à l'accord OMC
Object du marché: Le Lot S8 - «Organes des barrages Sufers et Suretta»
de la réhabilitation complète des centrales hydroélectriques
de la KHR est à étudier et à exécuter par le
fournisseur dans un projet intégral. Le but du contrat
présent comprend des travaux de réhabilitation pour la
prise d'eau de la galerie d'amenée Sufers-Bärenburg,
pour la galerie de restitution Ferrera-Sufers, la vidange
de fond de Sufers, la pièce d'ajustement et le portail
(chambre d'assemblage des tuyaux Bärenburg), chambre
d'equipement Sufers (les travaux de protection anticorrosion)
et des travaux de la prise d'eau de Suretta
avec le portail. Ceci comprend aussi tous les travaux de
protection anticorrosion pour l'équipement et autres
éléments selon les spécifi cations.
Visite sur Place: Une visite obligatoire aura lieu le jeudi, 11 mars 2010,
9.00 h, sur la barrage de Sufers. On doit s'annoncer
jusqu'au 5 mars 2010 à l'adresse gesub@khr.ch, indiquant
le nombre de participants.

Délai pour la remise des offres: Vendredi, 30 avril 2010, 16.00 h (timbre postal ou accusé de réception)

Ouverture des offres: Mercredi, 5 mai 2010, 9.00 h, KHR, Spitalstrasse 7,
CH-7430 Thusis

Toutes les données et références ne sont pas garanties et n'ont pas de vertu légales. Ceci n'est pas une publication officielle. Déterminantes sont les données FOSC apposées d'une signature électronique du seco.