Neubau Pflegezentrum Roswitha, Pfäffikon SZ


2368274 SIMAP - 01.03.2010
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Offenes Verfahren
- Auftragsart:  Bauauftrag
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Ja

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
Gemeinde Freienbach, 8808 Pfäffikon SZ
Beschaffungsstelle/Organisator
Halter Partner Architekten AG, Postfach 1439
Paul Schelbert
Rathausstrasse 2
8640 Rapperswil
Schweiz
Telefon: 055 220 62 62
Fax: 055 220 62 63
E-Mail: paul.schelbert@halter-architekten.ch
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Gemeinde Freienbach, Liegenschaftenverwaltung, Postfach 140
Unterdorfstrasse 9
8808 Pfäffikon SZ
Schweiz
1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen
09.03.2010
Bemerkungen: Fragen sind an die unter 3.13 vermerkte Adresse zu senden.
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 08.04.2010
Uhrzeit: 15:00
Formvorschriften: Das Angebot muss spätestens am genannten Termin, verschlossen mit der Aufschrift:"Pflegezentrum Roswitha",
sowie der entsprechenden BKP-Bezeichnung, bei der Gemeinde Freienbach, Liegenschaftenverwaltung, eingetroffen sein. Das Risiko, dass das zugestellte Angebot rechtzeitig bei
Bauherrschaft eintrifft, liegt beim Anbieter.
1.5 Art des Auftraggebers
Gemeinde/Stadt
1.6 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.7 Auftragsart
Bauauftrag
1.8 Gemäss WTO/GATT-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Ja

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Art des Bauauftrages
Ausführung
2.2 Projekttitel (Kurzbeschrieb) der Beschaffung
Neubau Pflegezentrum Roswitha, Pfäffikon SZ
2.4 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 45000000 - Bauarbeiten.
BKP: 2 - GEBÄUDE
2.5 Detaillierter Projektbeschrieb
Neubau Pflegezentrum Roswitha
BKP 222 Spenlerarbeiten
BKP 224.1 Plastische und elastische Dichtungsbeläge
BKP 228 Aeussere Abschlüsse, (Aufgeteilt in BKP 228.2 Ausstellmarkisen/Senkrechtmarkisen und BKP 228.3 Sonnenstoren).
2.6 Ort der Ausführung
8808 Pfäffikon SZ
2.7 Aufteilung der Lose?
Nein
2.8 Werden Varianten zugelassen?
Nein
2.9 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.10 Ausführungstermin
Beginn 01.11.2010 und Ende 01.09.2011
Bemerkungen: Im Detail gemäss Angabe in den Ausschreibungsunterlagen.

3. Bedingungen
3.1 Generelle Teilnahmebedingungen
gemäss Ausschreibungsunterlagen
3.2 Kautionen / Sicherheiten
gemäss Ausschreibungsunterlagen
3.3 Zahlungsbedingungen
gemäss Ausschreibungsunterlagen
3.5 Bietergemeinschaften
zugelassen
3.6 Subunternehmer
gemäss Ausschreibungsunterlagen
3.7 Eignungskriterien
aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.8 Geforderte Nachweise
aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.9 Zuschlagskriterien
aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.10 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Anmeldung zum Bezug der Ausschreibungsunterlagen erwünscht bis: 09.03.2010
Kosten: CHF 04.00
Zahlungsbedingungen: ---
3.11 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.12 Gültigkeit des Angebotes
6 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
3.13 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
zu beziehen von folgender Adresse:
Halter Partner Architekten AG
Paul Schelbert
Rathausstrasse 2
8640 Rapperswil
Schweiz
Telefon: 055 220 62 62
Fax: 055 220 62 63
E-Mail: paul.schelbert@halter-architekten.ch
Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 01.03.2010
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch
Weitere Informationen zum Bezug der Ausschreibungsunterlagen: Die Ausschreibungsunterlagen können schriftlich in Papierform angefordert werden. Als Beilage muss ein mit Fr. 4.-- frankiertes B4 Couvert beigelegt werden.

4. Andere Informationen
4.1 Voraussetzungen für nicht dem WTO-Abkommen angehörende Länder
keine
4.3 Verhandlungen
sind nicht zugelassen
4.4 Verfahrensgrundsätze
Die Auftraggeberin vergibt öffentliche Aufträge für Leistungen in der Schweiz nur an Anbieterinnen und Anbieter, welche dei Einhaltung der Arbeitsschutzbestimmungen und der Arbeitsbedingungen für Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen sowie die Lohngleichheit für Mann und Frau gewährleisten.
4.5 Sonstige Angaben
Offertöffnung: Fr. 9. April 2010, 13.30 Uhr, im Gemeindehaus Schoss, Unterdorfstrasse 9, 8808 Pfäffikon.
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Publikation kann innert zehn Tagen seit der Publikation im kantonalen Amtsblatt beim Verwaltungsgericht des Kantons Schwyz schriftlich Beschwerde erhoben werden.
Die Beschwerde muss einen Antrag, eine Darstellung des Sachverhaltes sowie eine Begründung enthalten. Diese Ausschreibung ist beizulegen. Es gelten keine Gerichtsferien.

Ganze Publikation anzeigen

Toutes les données et références ne sont pas garanties et n'ont pas de vertu légales. Ceci n'est pas une publication officielle. Déterminantes sont les données FOSC apposées d'une signature électronique du seco.