Projekt "Fabesys" / GINA Web:
Unterstützung durch ICT-Fachperson


6401490 SIMAP - 11.06.2019
Raison: Marchés publics (Adjudications - Source: SIMAP)
- Mode de procédure choisi:  Procédure de gré à gré
- Genre de marché:  Service
- Soumis à l'accord de l'OMC:  Non

1. Pouvoir adjudicateur
1.1 Nom officiel et adresse du pouvoir adjudicateur
Service d'achat/Entité adjudicatrice
Amt für Justizvollzug (AJV)
Service organisateur/Entité organisatrice
Polizei- und Militärdirektion des Kantons Bern
Amt für Justizvollzug
Geschäftsbereich Recht
Daniel Bürgin
Gerechtigkeitsgasse 36, Postfach,
3001 Bern
Suisse
Téléphone: +41 31 635 60 30
Fax: +41 31 635 60 12
E-mail: daniel.buergin@pom.be.ch
URL: www.ajv.pom.be.ch
1.2 Genre de pouvoir adjudicateur
Canton
1.3 Mode de procédure choisi
Procédure de gré à gré
1.4 Genre de marché
Service
1.5 Soumis à l'accord GATT/OMC, respectivement aux accords internationaux
Non

2. Objet du marché
2.1 Titre du projet du marché
Projekt "Fabesys" / GINA Web:
Unterstützung durch ICT-Fachperson
2.2 Catégorie de services
Catégorie de services CPC: 7
2.3 Vocabulaire commun des marchés publics
CPV: 72000000 - Services de technologies de l'information, conseil, développement de logiciels, internet et appui

3. Décision d'adjudication
3.1 Critères d'adjudication
3.2 Désignation de l'adjudicataire retenu
Liste des adjudicataires
Nom: TactumMotum GmbH, Turnweg 28, 3013 Bern, Suisse
Prix: CHF 155'626.50
3.3 Raisons de la décision d'adjudication
Remarque: Freihändige Vergabe gemäss Art. 7 Abs. 3 lit. f der Verordnung vom 16. Oktober 2002 über das öffentliche Beschaffungswesen (ÖBV; BSG 731.21) i.V.m. Art. 6 Abs. 1 lit. a des Gesetzes vom 11. Juni 2002 über das öffentliche Beschaffungswesen (ÖBG; BSG 731.2):

Die TactumMotum GmbH hat bereits vom 1. Mai 2019 bis zum 31. Juli 2019 für das Amt für Justizvollzug (AJV) mit einer Fachperson im ICT-Projekt "Fabesys" zur Einführung der speziell auf den Straf- und Massnahmenvollzug ausgerichteten Applikation "GINAWeb" unterstützt. Die TactumMotum GmbH hat hierbei ausserordentliches Fachwissen generiert. Diese hochspezifische ICT-Dienstleistung wird vom AJV dringend weiterhin mindestens bis 31. Dezember 2019 benötigt. Das AJV ist aus Sicherheitsgründen auf eine perfekt funktionierende Eingewiesenen-Verwaltungsdatei angewiesen, welche ohne weiteren Verzug mit hohem Fachwissen eingeführt wird.

4. Autres informations
4.2 Date de l'adjudication
Date: 07.06.2019
4.5 Indication des voies de recours
Dieser Entscheid zur freihändigen Vergabe kann innert 10 Tagen seit der Publikation mit Beschwerde bei der Polizei- und Militärdirektion des Kantons Bern, Kramgasse 20, 3011 Bern, angefochten werden.

Eine allfällige Beschwerde muss einen Antrag, die Angabe von Tatsachen und Beweismitteln, eine Begründung sowie eine Unterschrift enthalten. Diese Publikation und greifbare Beweismittel sind beizulegen.

Publication en entier montrer

Toutes les données et références ne sont pas garanties et n'ont pas de vertu légales. Ceci n'est pas une publication officielle. Déterminantes sont les données FOSC apposées d'une signature électronique du seco.