Reinigung und Grünpflege


6409255 SIMAP - 17.06.2019
Raison: Marchés publics (Appel d'offres - Source: SIMAP)
- Mode de procédure choisi:  Procédure ouverte
- Genre de marché:  Indisponible
- Soumis à l'accord de l'OMC:  Oui

1. Pouvoir adjudicateur
1.1 Nom officiel et adresse du pouvoir adjudicateur
Service d'achat/Entité adjudicatrice
Empa
Service organisateur/Entité organisatrice
zentraler Einkauf
Martin Oertig
Überlandstrasse 129
8600 Dübendorf
Suisse
Téléphone:
Fax:
E-mail: martin.oertig@empa.ch
URL:
1.2 Les offres sont à envoyer à l'adresse suivante
Empa Dübendorf
Martin Oertig
Überlandstrasse 129
8600 Dübendorf
Suisse
Téléphone:
Fax:
E-mail: martin.oertig@empa.ch
1.3 Délai souhaité pour poser des questions par écrit
16.07.2019
Remarques: Allfällige Fragen zur Ausschreibung müssen schriftlich bis zum vorgegebenen Termin über die Datenaustauschplattform Simap.ch gestellt werden. Die für die Einreichung eines Angebotes relevanten Antworten werden anschliessend anonymisiert und auf der Datenaustauschplattform Simap.ch veröffentlicht. Fragen welche über E-Mail oder andere Kanäle zugehen, sind nicht relevant und werden nicht beantwortet.
1.4 Délai de clôture pour le dépôt des offres
Date: 12.08.2019
Heure: 15:00
Exigences formelles: Das Angebot des Anbieters muss in zweifacher Ausführung (Papier) an folgender Adresse eingegangen sein (Poststempel reicht nicht aus).
Empa
z.Hd. Herr M. Oertig
Ueberlandstrasse 129
8600 Dübendorf
Empfangszeiten: 08.00 - 16.00 Uhr
Das Angebot trägt neben der Absenderangabe gut sichtbar den Vermerk "Empa, Submission Reinigung und Grünpflege" sowie den Hinweis "Bitte bis zur Offertöffnung verschlossen aufbewahren". Will der Anbieter eine schriftliche Bestätigung des Erhalts des Angebots, ist diese vom Anbieter selbst zu erstellen und der Annahmestelle zur Unterschrift vorzulegen. Die zwei Angebotsdossiers müssen identisch sein, da eine unabhängige Bewertung durch den Berater sowie durch die Auftraggeberin erfolgt. Das Angebotsdossier wird zudem Bestandteil des späteren Vertrages.
Das Angebot des Anbieters muss zur Wahrung seiner Rechtzeitigkeit schriftlich zu dem genannten Zeitpunkt am genannten Ort eingetroffen sein. Zu spät eingetroffene Angebote können nicht berücksichtigt werden.
Mit Abgabe eines Angebotes akzeptiert der Anbieter unwiderruflich die hier vorliegenden Ausschreibungsbedingungen. Der Anbieter akzeptiert mit Abgabe eines Angebots auch alle Bestimmungen, die sich auf den abzuschliessenden Vertrag beziehen.
Der Anbieter wird zudem gebeten, das Angebot digital (USB, in einfacher Ausführung) einzureichen.
1.5 Genre de pouvoir adjudicateur
Confédération (Administration fédérale décentralisée - organisations de droit public de la Confédération)
1.6 Mode de procédure choisi
Procédure ouverte
1.7 Genre de marché
Indisponible
1.8 Soumis à l'accord GATT/OMC, respectivement aux accords internationaux
Oui

2. Objet du marché
2.1 Genre du marché de services
EMPTY
Catégorie de services CPC: [27] Autres services
2.2 Titre du projet du marché
Reinigung und Grünpflege
2.4 Vocabulaire commun des marchés publics
CPV: 77310000 - Réalisation et entretien d'espaces verts
CPV: 90911200 - Services de nettoyage de bâtiments
2.5 Description détaillée des tâches
Die Empa schreibt die FM-Dienstleistungen Reinigung (u.a. Labor, Reinraum) und Grünpflege für das Areal in Dübendorf in zwei Losen neu aus. Mit der Ausschreibung will die Empa einen Reinigungsdienstleister für das Gebäude und einen Dienstleister für die Grünpflege evaluieren, der zuverlässig, kompetent und ein leistungsstarker Partner ist. Dabei sollte in den beauftragten Objekten die Sauberkeit und Hygiene auf einem, mit der Auftraggeberin festgelegten Niveau sichergestellt und aufrechterhalten werden. Folgende Aspekte stehen dabei im Vordergrund:
- Kundenzufriedenheit
- Werterhaltung
- Ökologischer und ökonomischer Produkteinsatz
Zu beachten ist, dass die zu erbringenden Leistungen für das Los 1 Reinigung mittels zwei unterschiedlichen Reinigungsmethoden definiert werden. Einerseits kommt die Frequenzorientierte und andererseits die Bedarfsorientierte Reinigungsmethode zur Anwendung.
2.6 Lieu de la fourniture du service
8600 Dübendorf, Kanton Zürich, Schweiz
2.7 Marché divisé en lots?
Oui
Les offres sont possibles pour: tous les lots

Lot n°: 1
CPV: 90911200 - Services de nettoyage de bâtiments
Brève description: Reinigung, u.a. Labor, Reinraum für das Areal in Dübendorf. Zwei Reinigungsmethoden, frequenzorientierte und andererseits die bedarfsorientiert. Detaillierte Erläuterung ist den Submissionsunterlagen zu entnehmen.
De: 01.02.2020

Lot n°: 2
CPV: 77310000 - Réalisation et entretien d'espaces verts
Brève description: Grünpflege für das Areal in Dübendorf.
De: 01.04.2020
2.8 Des variantes sont-elles admises?
Non
2.9 Des offres partielles sont-elles admises?
Non
Remarques: Lose müssen komplett angeboten werden. Es muss nicht für beide Lose ein Angebot abgegeben werden. Wird das Angebot nicht für beide Lose eingereicht, so müssen die Leeren Dokumente nicht eingereicht werden.

3. Conditions
3.1 Conditions générales de participation
ohne Angaben
3.2 Cautions/garanties
Keine
3.3 Conditions de paiement
30 Tage nach Erhalt der Rechnung, netto in CHF, zuzüglich MwSt., korrekte Rechnungstellung vorausgesetzt.
3.4 Coûts à inclure dans le prix offert
gemäss Submissionsunterlagen
3.5 Communauté de soumissionnaires
nicht zugelassen
3.6 Sous-traitance
keine
3.7 Critères d'aptitude
conformément aux critères cités dans les documents
3.8 Justificatifs requis
conformément aux justificatifs requis dans le dossier
3.10 Conditions à l'obtention du dossier d'appel d'offres
Prix: aucun
3.11 Langues acceptées pour les offres
Allemand
3.12 Validité de l'offre
180 jours à partir de la date limite d'envoi
3.13 Obtention du dossier d'appel d'offres
sous www.simap.ch
Téléphone:
Fax:
E-mail:
URL:
Langues du dossier d'appel d'offres: Allemand

4. Autres informations
4.1 Conditions pour les pays n'ayant pas adhéré aux accords de l'OMC
Keine
4.2 Conditions générales
Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Auftraggebers. Diese sind der Ausschreibung beigelegt.
4.3 Négociations
bleiben vorbehalten
4.4 Conditions régissant la procédure
Die Auftraggeberin vergibt öffentliche Aufträge für Leistungen in der Schweiz nur an Anbieterinnen und Anbieter, welche die Einhaltung der Arbeitsschutzbestimmungen und der Arbeitsbedingungen für Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen sowie die Lohngleichheit für Mann und Frau gewährleisten.
4.5 Autres indications
Der Auftraggeber behält sich das Recht vor, die Submission abzubrechen oder nur teilweise zu realisieren, falls die Finanzierung nicht sichergestellt werden kann oder andere wichtige Gründe dies erfordern. Der Auftraggeber behält sich vor, die als Optionen definierten Leistungen ganz, teilweise oder gar nicht zu beziehen.
4.7 Indication des voies de recours
Gegen diese Publikation kann gemäss Art. 30 BöB innert 20 Tagen seit Eröffnung schriftlich Beschwerde beim Bundesverwaltungsgericht, Postfach, 9023 St. Gallen, erhoben werden. Die Beschwerde ist im Doppel einzureichen und hat die Begehren, deren Begründung mit Angabe der Beweismittel sowie die Unterschrift der beschwerdeführenden Person oder ihrer Vertretung zu enthalten. Eine Kopie der vorliegenden Publikation und vorhandene Beweismittel sind beizulegen.

Publication en entier montrer

Toutes les données et références ne sont pas garanties et n'ont pas de vertu légales. Ceci n'est pas une publication officielle. Déterminantes sont les données FOSC apposées d'une signature électronique du seco.