Sanierung Sportanlage «Chöpfli», 4114 Hofstetten


2349225 Feuille Officielle SO - 05.02.2010
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Kant. Amtsblatt SO)
- Auftragsart:  Lieferauftrag
- Verfahrensart:  offen
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  nein


1. Auftraggeber
Einwohnergemeinde Hofstetten-Flüh, p. Adr. Abteilung Bau-, Umwelt- und Raumplanung, Neuer Weg 7, 4114 Hofstetten.

2. Objekt/Arbeitsgattung
Sanierung Sportanlage «Chöpfli», 4114 Hofstetten.
BKP 424 Sportplatzbau: Rasenspielfelder nach DIN (bodennahe
Bauweise, Rohr-Schlitzdrainage, mehrschichtiger Tragschichtaufbau),
Bauarbeiten für Beregnung und Beleuchtung.

3. Verfahren
Offenes Verfahren gemäss kantonaler Gesetzgebung über öffentliche
Beschaffung, untersteht nicht dem GATT-/WTO-Abkommen.

4. Sprache des Verfahrens
Deutsch.

5. Teilangebote
Sind nicht zulässig.

6. Ausführungstermin
Baubeginn: Ende Juni 2010, Fertigstellung Ende September 2010.

7. Bezug und Preis der Offertungerlagen:
Diese können kostenlos bei Wolf Hunziker AG, Landschaftsarchitekten, Hauensteinstrasse 131, 4059 Basel, Tel. 061 337 90 00,
Fax 061 337 90 09, E-Mail: mail@wolfhunziker.ch bestellt werden.
Der Versand erfolgt ab 11. Februar 2010.

8. Begehung Findet keine statt.

9. Einreichung der Angebote/Offertöffnung Die Angebote sind in einem verschlossenen Umschlag und mit der Aufschrift «Submission Sanierung Sportanlage Chöpfli» versehen bis spätestens Freitag, 2. März 2010, Datum Poststempel A-Post bei der Einwohnergemeinde Hofstetten-Flüh, p. Adr. Abteilung Bau-, Umwelt- und Raumplanung, Neuer Weg 7, 4114 Hofstetten, einzureichen. Die Offertöffnung ist nicht öffentlich.

10. Allgemeine Verspätet eingereichte oder unvollständige Angebote können nicht berücksichtigt werden. Bei ARGE, Nennung der federführenden Firma und Angaben über Partnerfirmen.

11. Eignungskriterien
Nachweisliche Erfahrung im Sportplatzbau und speziell im Bau von DIN Rasensportfelder mit mehrschichtigem Aufbau. Min. 5 Normalspielfelder in den letzten 5 Jahren.

12. Zuschlagskriterien a. Preis: 40%, bewertet wird linear:
(mit Gewichtung) günstigstes Angebot = volle Punktzahl.

b. Qualität/Referenzobjekte: 20%
Mehrschichtig bodennahe Systeme oder Systeme mit Flächendrainage
nach DIN.
5 Normalspielfelder n. SFV in den letzten 5 Jahren = volle Punktzahl.

c. Referenzen Baustellenleiter: 20%
Als Baustellenleiter gilt die Fachperson welche bei der Ausführung
min. 50% auf der Baustelle präsent ist.
5 Normalspielfelder der letzten 5 Jahre = volle Punktzahl.

d. Termine/Leistungsfähigkeit: 20%
Nachweis von geeignetem Maschinenpark insbesondere Spezialgeräte
für den Sportplatzbau.
Bestätigung Einhalt der vorgegebenen Termine.

Toutes les données et références ne sont pas garanties et n'ont pas de vertu légales. Ceci n'est pas une publication officielle. Déterminantes sont les données FOSC apposées d'une signature électronique du seco.