SP-SBB-SCI


3818266 SIMAP - 16.09.2013
Raison: Marchés publics (Appel d'offres - Source: SIMAP)
- Mode de procédure choisi:  Procédure ouverte
- Genre de marché:  Marché de services
- Soumis à l'accord de l'OMC:  Non

1. Pouvoir adjudicateur
1.1 Nom officiel et adresse du pouvoir adjudicateur
Service d'achat/Entité adjudicatrice
Schweizerische Bundesbahnen SBB, Informatik
Service organisateur/Entité organisatrice
Schweizerische Bundesbahnen SBB, Informatik
Burkhard Schulz
Lindenhofstrasse 1, Worblaufen
3000 Bern 65
Suisse
Téléphone:
Fax:
E-mail: it.sdl@sbb.ch
URL: www.sbb.ch
1.2 Les offres sont à envoyer à l'adresse suivante
Selon l'adresse indiquée au point 1.1
1.3 Délai souhaité pour poser des questions par écrit
02.10.2013
Remarques: Fragen im Zusammenhang mit den vorliegenden Angebotsunterlagen können bis am 02.10.2013 um 11.00 Uhr, unter Verwendung des Anhang 6 Formulars Fragen zu den AGU und Vertrag an die E-Mail it.sdl@sbb.ch mit dem Betreff "Fragen SP-SBB-SCI" gestellt werden. Das Formular ist
als Word-Dokument zu übermitteln.
1.4 Délai de clôture pour le dépôt des offres
Date: 14.10.2013
Heure: 23:59
Exigences formelles: Die Eingabe des Angebots muss spätestens bis am 14.10.2013, bis 23.59 Uhr (Poststempel) per Post oder bis 11:30 Uhr per Abgabe am Empfang der SBB Informatik, Lindenhofstrasse 1, Worblaufen erfolgen.
1.5 Genre de pouvoir adjudicateur
Confédération (Administration fédérale décentralisée - organisations de droit public de la Confédération)
1.6 Mode de procédure choisi
Procédure ouverte
1.7 Genre de marché
Marché de services
1.8 Soumis à l'accord GATT/OMC, respectivement aux accords internationaux
Non

2. Objet du marché
2.1 Genre du marché de services
Autres services
Catégorie de services CPC: [7] Services informatiques et services connexes
2.2 Titre du projet du marché
SP-SBB-SCI
2.4 Vocabulaire commun des marchés publics
CPV: 72000000 - Services de technologies de l'information, conseil, développement de logiciels, internet et appui
2.5 Description détaillée des tâches
Beschaffungsgegenstand ist primär die Erbringung von Leistungen im Bereich SW-Engineering und -Architektur im komplexen Umfeld des Solution Center Infrastruktur (SCI). Da neben Personalverleihverträgen auch Dienstleistungs- oder Werkverträge abgeschlossen werden sollen, sind zusätzlich, mit einem geringen Anteil, auch Leistungen im Bereich Businessanalyse und Projektleitung gefragt. Zur Erfüllung der Aufgaben werden zwei Anbieter gesucht, welche hauptsächlich
- über fundiertes Knowhow und Erfahrung in der Software-Entwicklung verfügen,
- das SCI mit Knowhow in den speziell in diesem Bereich eingesetzten Technologien unter-stützen können (Tibco RV, Coherence, Eclipse RCP, OSGi)
- dem SCI Unterstützung in den Bereichen UX/Interaction-Design, Datenbank-Design und Systemengineering/Automatisierung bieten können, und
- im Rahmen der Bereitstellung von zusätzlichen Ressourcen sehr flexibel auf die Bedürfnisse des SCI eingehen können.
2.6 Lieu de la fourniture du service
Grundsätzlich wird die Leistungserbringung vor Ort in den Geschäftsräumen der SBB im Raum Bern erbracht.
2.7 Marché divisé en lots?
Nein
2.8 Des variantes sont-elles admises?
Non
2.9 Des offres partielles sont-elles admises?
Non
2.10 Délai d'exécution
Remarques: Die Leistungserbringung beginnt voraussichtlich am 01.01.2014 bzw. nach Unterzeichnung des Vertrags.

3. Conditions
3.2 Cautions/garanties
keine
3.7 Critères d'aptitude
conformément aux critères suivants:
EK1.0 - Wirtschaftliche Eignung - 30%
EK1.1 - Verfügbare Personalressourcen (binär Bewertung)
EK1.2 - Finanzielle Situation (10%)
EK1.3 - Kundenstruktur (20%)
EK2.0 - Organisatorische Eignung - 20%
EK2.1 - Kommunikationssprache deutsch (binäre Bewertung)
EK2.2 - Kontinuität / Austausch MA (10%)
EK2.3 - Sicherstellung Aus- und Weiterbildung (10%)
EK3.0 - Technische Eignung - 50%
EK3.1 - Projektkompetenzen und -erfahrungen (15%)
EK3.2 - Technologische Kompetenzen und Erfahrungen (35%)
3.8 Justificatifs requis
conformément aux justificatifs requis dans le dossier
3.9 Critères d'adjudication
conformément aux critères suivants
 ZK 1.0 - Qualität Pondération 55%
 ZK 1.1 - Delivery Struktur (15%)
 ZK 1.2 - Präsentation Anbieter und Angebot (15%)
 ZK 1.3 - Mitarbeiter-Assessment (25%)
 ZK 2.0 - Preis Pondération 30%
 ZK 2.1 - Gesamtpreis (30%)
 ZK 3.0 - Kommerzielle und juristische Vertragsbedingungen Pondération 15%
 ZK 3.1 - Kommerzielle und juristische Vertragsbedingungen (15%)
3.10 Conditions à l'obtention du dossier d'appel d'offres
Prix: aucun
3.11 Langues acceptées pour les offres
Allemand
3.12 Validité de l'offre
6 mois à partir de la date limite d'envoi
3.13 Obtention du dossier d'appel d'offres
sous www.simap.ch
Téléphone:
Fax:
E-mail:
URL:
Dossier disponible à partir du: 16.09.2013 jusqu'au 14.10.2013
Langues du dossier d'appel d'offres: Allemand

4. Autres informations
4.1 Conditions pour les pays n'ayant pas adhéré aux accords de l'OMC
keine
4.3 Négociations
bleiben vorbehalten
4.4 Conditions régissant la procédure
Die Auftraggeberin vergibt öffentliche Aufträge für Leistungen in der Schweiz nur an Anbieterinnen und Anbieter, welche die Einhaltung der Arbeitsschutzbestimmungen und der Arbeitsbedingungen für Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen sowie die Lohngleichheit für Mann und Frau gewährleisten.

Publication en entier montrer

Toutes les données et références ne sont pas garanties et n'ont pas de vertu légales. Ceci n'est pas une publication officielle. Déterminantes sont les données FOSC apposées d'une signature électronique du seco.