Umbau bestehendes Garderobengebäude und Neubau zweigeschossiges Garderobengebäude, Erstellen Kunststoffrasenfeld. Beschaffungs-Nr 1


3809009 SIMAP - 06.09.2013
Raison: Marchés publics (Adjudications - Source: SIMAP)

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle: Stadtbauten Bern
Beschaffungsstelle/Organisator: Fachstelle Beschaffungswesen Stadt Bern, zu Hdn. von Anton Funk, Schwanengasse 14, 3011 Bern, Schweiz, Telefon: 031 321 65 30, E-Mail: beschaffungswesen@bern.ch

1.2 Art des Auftraggebers
Gemeinde/Stadt

1.3 Verfahrensart
Offenes Verfahren

1.4 Auftragsart
Bauauftrag

1.5 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Nein

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Projekttitel der Beschaffung
Umbau bestehendes Garderobengebäude und Neubau zweigeschossiges Garderobengebäude, Erstellen Kunststoffrasenfeld.
Beschaffungs-Nr 1
Kurze Beschreibung: Rodung, Abbrüche, Baugrubenabschlüsse, Wasserhaltung, Baugrubenaushub, Baustelleneinrichtung, Kanalisation im Gebäude, Beton- und Stahlbetonarbeiten, Maurerarbeiten, Instandsetzungsarbeiten

2.2 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 45000000 - Bauarbeiten
BKP:211 - Baumeisterarbeiten

3. Zuschlagsentscheid

3.2 Berücksichtigte Anbieter
Liste der Anbieter
Name: Wirz AG Bauunternehmung, Freiburgstrasse 359, 3018 Bern, Schweiz
Preis: CHF 642'089.15

3.3 Begründung des Zuschlagsentscheides
Begründung: Die beauftragte Firma reichte das wirtschaftlich günstigste Angebot ein.

4. Andere Informationen
4.1 Ausschreibung
Publikation vom: 01.05.2013
im Publikationsorgan: www.simap.ch
Meldungsnummer 773931

4.2 Datum des Zuschlags
Datum: 17.06.2013

4.5 Rechtsmittelbelehrung
-
Fachstelle Beschaffungswesen

Publication en entier montrer

Toutes les données et références ne sont pas garanties et n'ont pas de vertu légales. Ceci n'est pas une publication officielle. Déterminantes sont les données FOSC apposées d'une signature électronique du seco.