Umbau und Erweiterung der Gebäude von Centre d'accueil pour adultes en difficulté, CAAD, Saxon


2676886 Feuille Officielle VS - 03.12.2010
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Kant. Amtsblatt VS)
- Auftragsart:  Bauauftrag
- Verfahrensart:  offen
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  keine Angaben


Projektwettbewerb für den Umbau und Erweiterung in Saxon
Centre d'accueil pour adultes en difficulté, CAAD

CAAD schreibt in Mitarbeit des Hochbauamtes und der Dienststelle für Gesundheitswesen den oben erwähnten Wettbewerb wie folgt aus:

Auftraggeber/in: CAAD, Rte du Léman No 95, 1907 Saxon.
Tel. 079 606 92 52 M. André Naudin, Direktor
Tel. 027 744 33 35
Fax 027 744 33 17
E-mail: info@caad-valais.ch

Verfahrensart: offen

Vergabetyp: Dienstleistung

Vergabegegenstand: Architekturmandat auf Grund des Projektwettbewerbs

Umfang der Aufgabe: Projektwettbewerb für: Umbau und Erweiterung der Gebäude von Centre d'accueil pour adultes en difficulté, CAAD, Saxon

Ausführungstermin: Abgabe der Projekte: 11. März 2011

Sprache des Verfahrens: Französisch

Anforderungen: zugelassen sind die Architekten, welche in der ständige Liste eines Kantons eingetragen sind, oder den verlangten Anforderungen der ständigen Liste des Kantons Wallis entsprechen, oder ein Architektendiplom einer Hochschule oder einer Fachhochschule besitzen, oder einen gleichwertigen ausländischen Titel besitzen, oder im schweizerischen Register A oder B eingetragen sind.

Jury-Präsident: Olivier Galletti, Kantonsarchitekt, DHDA

Experten:
Nicola Baserga, Architekt, Muralto
Diego Clausen, Architekt, Brig
Jan Perneger, Architekt, Genève
Alain Hugo, Gemeinderat, Saxon
André Naudin, Direktor, CAAD
Daniel Depelteau, Präsident, CAAD

Ersatzmitglieder:
Daniel Monnet, Immobilien verantwortlich, CAAD
Laurent Mayoraz, Architekt, DHDA

Spezialist: Kurt Lagger, Koordinationsstelle für soziale Institutionen Dienststelle Gesundheitswesen DSSE

Angebotsunterlagen: das Reglement, sowie das Raumprogramm können zur Einsichtsnahme ab 3. Dezember 2010 über das Internet bezogen werden:
www.caad-valais.ch/foyer-accueil/nouvelle-construction.html

Einschreibung: diese erfolgt mittels eingeschriebenem Brief und mit Nachweiss der Bezahlung der Depotgebühr von Fr. 400.-- auf das Konto, Ccp 19-10039-6 mit Angabe «concours d'architecture, transformation et extension du CAAD» bis spätestens am 11. Februar 2011.

WTO-Abkommen: die Vergabe unterliegt nicht dem WTO-Abkommen.

Gegen diese Ausschreibung kann innert zehn Tagen seit der Veröffentlichung bei der öffentlich-rechtlichen Abteilung des Kantonsgerichtes in Sitten Beschwerde eingereicht werden.

Toutes les données et références ne sont pas garanties et n'ont pas de vertu légales. Ceci n'est pas une publication officielle. Déterminantes sont les données FOSC apposées d'une signature électronique du seco.