Umgestaltung Wettsteinplatz und Einlenker der angrenzenden Strassen in Basel, Tiefbauarbeiten


1197639 SIMAP - 16.05.2006
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Quelle: SIMAP)
- Auftragsart:  Bauauftrag 
- Verfahrensart:  offenes 
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Nein 


1. Vergabestelle   
1.1 Vergabestelle   Baudepartement des Kantons Basel-Stadt 
Organisator/-in des Beschaffungsverfahrens   
- Organisator/-in   Baudepartement des Kantons Basel-Stadt,
Submissionsbüro
beauftragt durch das
Tiefbauamt, Abteilung Verkehrsbauten
- Adresse   Münsterplatz 11, Postfach
- Postleitzahl   4001
- Ort   Basel
- Land   Schweiz
- Telefon   061 267 91 76
- Fax   061 267 91 78
- E-mail   bdsub@bs.ch
- Internet-Adresse   www.submissionsbuero.bs.ch
1.2 Art der Vergabestelle    Kanton 
2. Beschaffungsobjekt   
2.1 Name des Projekts    Umgestaltung Wettsteinplatz und Einlenker der angrenzenden Strassen in Basel, Tiefbauarbeiten
2.2 Art des Bauauftrages    Ausführung 
2.3 Referenz des Dossiers   20060618
2.5 Kurzbeschrieb der zu beschaffenden Leistung    Umgestaltung Wettsteinplatz und Einlenker der angrenzenden Strassen in Basel.
Baumeisterarbeiten, Tiefbau: Strassen- und Werkleitungsbau. Hauptmassen:
Grabenaushub, zirka 3?900 m3; Betonplatte, zirka 240 m2; Grabenspriessung, zirka 5?400 m2; Beton für Rohrumhüllung, zirka 110 m3; Verlegen von Kunststoffrohren, zirka 3?000 m1; Mischung für Rohrumhüllung, zirka 370 m3; Beleuchtungsfundamente, zirka 14 Stk.; Fahrleitungsfundamente, zirka 14 Stk.; Grabenverfüllung, zirka 2?500 m3; Beton- und Bruchsteinwandabbruch, zirka 25 m3; Wurzelstöcke entfernen, zirka 30 Stk.; Betonsitzstufe, zirka 40 m3; Aushub Strasse, zirka 2?500 m3; Belagsaufbruch, zirka 1?500 m3; Kieskoffer, zirka 2?500 m3; Planie, zirka 7?700 m2; Belag Tragschicht, zirka 1?100 to; Belag Deckschicht, zirka 250 to; Randabschlüsse, zirka 600 m1; Strassenwasserschalen, zirka 650 m1; Strassensammler, zirka 5 Stk.
2.6 Ausführungsort   Wettsteinplatz und Einlenker der angrenzenden Strassen in Basel
2.7 Ausführungstermin  
- Angaben   Baubeginn: 14. August 2006.
Bauende: Mai 2008.
2.8 Beschaffung(en)    Eine Beschaffung ohne Lose 
2.9 Teilangebote   Nicht zulässig 
2.10 Varianten   Die Einreichung von Varianten ist bei gleichzeitiger Einreichung eines vollständigen, den Ausschreibungsunterlagen entsprechenden Hauptangebotes zulässig. Varianten sind separat, deutlich gekennzeichnet, als Gesamtpreis oder als Minder- oder Mehrpreis zum Basisangebot einzureichen. Für Varianten ist eine als Variante deutlich gekennzeichnete Kopie des Deckblattes "Preisangebot zuhanden des Submissionsbüros" zu verwenden.


Ganze Publikation anzeigen

Toutes les données et références ne sont pas garanties et n'ont pas de vertu légales. Ceci n'est pas une publication officielle. Déterminantes sont les données FOSC apposées d'une signature électronique du seco.