Universität Luzern und Pädagogische Hochschule Luzern, Umbau Postbetriebsgebäude


2363187 Feuille Officielle LU - 20.02.2010
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Kant. Amtsblatt LU)
- Auftragsart:  Bauauftrag
- Verfahrensart:  offen
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  ja


1. Auftraggeber: Kanton Luzern, vertreten durch das Finanzdepartement, Bahnhofstrasse 19, 6002 Luzern.

2. Verfahrensart: offenes Verfahren. Der Auftrag ist dem GATT/WTOÜbereinkommen über das öffentliche Beschaffungswesen vom 15. April 1994 unterstellt.

3. Gegenstand des Auftrags:
a. Standort/Projekt: Universität Luzern und Pädagogische Hochschule Luzern, Umbau Postbetriebsgebäude.

b. Ausführungsort: Frohburgstrasse 3, Luzern.

c. Art der Leistungen:
- innere Malerarbeiten BKPNr. 285.1
Die Ausschreibung beinhaltet: Innere Mallerarbeiten, mehrheitlich Beschichtungen
auf Wänden, zum Teil auf Böden und Treppen, Fenstern und Türen sowie
Innenausbauteilen.

4. Ausführungstermine:Ausführung der Arbeiten ab April 2010 bis April 2011.

5. Anforderungen:
a. Die Vergabegrundsätze gemäss § 4 öBG sind zu gewährleisten.

b. Die allgemeinen Bedingungen und die technischen Anforderungen richten sich nach den geltenden Schweizer Normen.

c. Die Eignungsbzw. Zuschlagskriterien sind in den Ausschreibungsunterlagen festgelegt.

d. Kaution/Sicherheiten: Verlangen einer Solidarbürgschaft bleibt vorbehalten.

e. Das Angebot ist in Schweizer Franken einzureichen.

f. Sprache des Vergabeverfahrens/Angebots: Deutsch.

6. Bezug der Unterlagen: Die Ausschreibungsunterlagen können beim Büro für Bauökonomie AG, Zähringerstrasse 19, 6003 Luzern, bis 26. März 2010, unter Beilage einesadressiertenRetourkuverts(C4)undFr.10.- inBriefmarken,bestelltwerden (pro Arbeitsgattung eine separate Bestellung). Versand der Offertformulare: ab 1. März 2010. Zusätzliche Pläne für die Ausarbeitung des Angebots werden dem Unternehmer gegen Vergütung der Selbstkosten per Post zugestellt. Daten auf Disketten sind nicht erhältlich. An Subunternehmer und Materiallieferanten werden keine Submissionsformulare abgegeben.

7. Einreichung der Angebote:
a. Eingabeort/Adresse: Die Offerten sind verschlossen und unter Verwendung der zusammen mit den Offertunterlagen abgegebenen Adressetiketten einzureichen an: Kanton Luzern, Dienststelle Immobilien, Stadthofstrasse 4, 6002 Luzern.

b. Unternehmervarianten sind zulässig,müssen aber eindeutig als solche gekennzeichnet sein. Teilofferten sind zulässig. Eigene Formulare oder Ausdrucke sind nur für Varianten gestattet.

c. Eingabedatum: Das Angebot muss bis spätestens Dienstag, 6. April 2010,
16.00 Uhr, beim Sekretariat der Dienststelle Immobilien, Büro 302, 3. Stock, Stadthofstrasse 4, Luzern, abgegeben werden oder eingetroffen sein. Das Risiko, dass das zugestellte Angebot rechtzeitig bei der Dienststelle Immobilien eintrifft, liegt beim Anbieter.

d. Offertöffnung:Mittwoch,7.April2010,10.00Uhr,Sitzungszimmer301,3.Stock, Dienststelle Immobilien, Stadthofstrasse 4, Luzern. Das Protokoll wird den Anbietern zugestellt.
8. Rechtsmittelbelehrung: Gegen diese Ausschreibung kann innert zehn Tagen seit der Publikation beim Verwaltungsgericht des Kantons Luzern, Obergrundstrasse 46, 6002 Luzern, Beschwerde eingereicht werden. Die Beschwerde hat einen Antrag und dessen Begründung zu enthalten und ist im Doppel einzureichen. Die angefochtene Ausschreibung und vorhandene Beweismittel sind beizulegen.


Résumé en français
1. Objet du mandat:
a. Projet de construction: université de Lucerne et école supérieure pédagogique de Lucerne; transformation du bâtiment des services postaux.

b. Lieu d'exécution: Frohburgstrasse 3, 6005 Lucerne.

c. Eléments de construction:
- peinture intérieure CFCN° 285.1
Travaux de peinture intérieurs, revêtements principalement sur murs, en partie
sur sols et escaliers, fenêtres et portes ainsi qu'éléments d'aménagement intérieur.

2. Commande des documents de soumission: Les documents peuvent être commandés par écrit jusqu'au 26 mars 2010 au bureau: Büro für Bauökonomie AG, Zähringerstrasse 19, 6003 Luzern. Envoi des soumissions d'offres: à partir du 1 mars 2010. Une enveloppe (C4) adressée et un timbre de frs. 10.- doivent être jointe à la commande de formulaire.

3. Délai de soumission: jusqu'à mardi, 6 avril 2010, 16 h, au secrétariat Dienststelle Immobilien, bureau 302, Stadthofstrasse 4, 6002 Lucerne, ou par courrier jusqu'au même temps. Le solliciteur assume luimême tous les risques de l'arrivée ponctuelle de son dossier au Dienststelle Immobilien. Ouverture des offres: 7 avril 2010, 10 h, chambre de conférences 301, Dienststelle Immobilien, Stadthofstrasse 4, 6002 Lucerne. Le protocole sera envoyé aux expéditeurs.

Toutes les données et références ne sont pas garanties et n'ont pas de vertu légales. Ceci n'est pas une publication officielle. Déterminantes sont les données FOSC apposées d'une signature électronique du seco.