Wartung der Polycom - Infrastruktur II; Service- und Supportvertrag Teilnetz Kanton Bern


3571766 SIMAP - 07.02.2013
Raison: Marchés publics (Adjudications - Source: SIMAP)

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle: Polizei- und Militärdirektion des Kantons Bern
Beschaffungsstelle/Organisator: Kantonspolizei Bern, Waisenhausplatz 32, Postfach 7571, 3001 Bern, Schweiz

1.2 Art des Auftraggebers
Kanton

1.3 Verfahrensart
Freihändiges Verfahren

1.4 Auftragsart
Dienstleistungsauftrag

1.5 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Ja

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Projekttitel der Beschaffung
Wartung der Polycom - Infrastruktur II; Service- und Supportvertrag Teilnetz Kanton Bern

2.2 Dienstleistungskategorie
Dienstleistungskategorie CPC: [1] Instandhaltung und Reparatur

2.3 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 50324100 - Systemwartung,
50332000 - Wartung im Bereich Fernmeldeinfrastruktur,
50333000 - Wartung von Funkverbindungseinrichtungen,
50334400 - Wartung von Kommunikationssystemen

3. Zuschlagsentscheid
3.1 Vergabekriterien
aufgrund der nachfolgenden Angaben:
Das Funknetz Polycom wurde im Kanton Bern in mehreren Etappen realisiert. Das erste Teilnetz wurde im Jahr 2008, das letzte Teilnetz im Jahr 2012 in Betrieb genommen. Aufgrund noch laufender Gewährleistungspflichten aus der Realisation des Projektes wird der Wartungs- und Supportvertrag für die bestehende Polycom Infrastruktur befristet für das Jahr 2013 letztmalig an den Ersteller des Funknetzes vergeben werden.

3.2 Berücksichtigte Anbieter
Liste der Anbieter
Name: Atos AG, Freilagerstrasse 28, 8047 Zürich, Schweiz
Preis: CHF 702'000.00
Bemerkung: Preis inkl. Mehrwertsteuer

3.3 Begründung des Zuschlagsentscheides
Begründung: Gemäss Art. 7 Abs. 3 lit f ÖBV (Verordnung über das öffentliche Beschaffungswesen im Kanton Bern; BSG 731.21) können Aufträge im freihändigen Verfahren vergeben werden, sofern der Auftrag zur Beibehaltung der Kontinuität der Dienstleistung nur der ursprünglichen Anbietern erteilt werden kann. Infolge der Realisierung der letzten Etappe des Teilnetzes Polycom im Jahr 2012 durch die ursprüngliche Anbieterin und der sich daraus ergebenen und im Jahr 2013 weiterbestehenden Gewährleistungen, ist die Wartung und der Support des Funknetzes Polycom befristet für das Jahr 2013 zwingend der ursprünglichen Anbieterin zu erteilen.

4. Andere Informationen
4.2 Datum des Zuschlags
Datum: 28.12.2012

4.5 Rechtsmittelbelehrung
Diese Verfügung kann innert 10 Tagen seit ihrer Eröffnung mit Beschwerde bei der Polizei- und Militärdirektion des Kantons Bern, Kramgasse 20, 3011 Bern angefochten werden. Eine allfällige Beschwerde muss einen Antrag, die Angaben von Tatsachen und Beweismitteln, eine Begründung sowie eine Unterschrift enthalten. Die angefochtene Verfügung und greifbare Beweismittel sind beizulegen.

Publication en entier montrer

Toutes les données et références ne sont pas garanties et n'ont pas de vertu légales. Ceci n'est pas une publication officielle. Déterminantes sont les données FOSC apposées d'une signature électronique du seco.