Ausbau ARA Niederholz


2363185 Feuille Officielle TG - 19.02.2010
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Kant. Amtsblatt TG)
- Auftragsart:  Bauauftrag
- Verfahrensart:  offen
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  nein


Vergabestelle: AV Region Kesswil, Postfach, 8593 Kesswil

Bauvorhaben: Ausbau ARA Niederholz

Verfahrensart: Offenes Verfahren

Art des Bauauftrages: Ausführung

WTO-Abkommen
unterstellt: Nein

Kurzbeschreibung der zu beschaffenden Leistungen:
BKP 211 Baumeisterarbeiten
Baustelleneinrichtung
Beton/Stahlbetonarbeiten 1000 m3
Schalung 3600 m2
Armierung 100 t
Zweischalenmauerwerk 100 m2

Ausführungsort: ARA Niederholz, Kesswil.

Termine: Arbeitsvergaben: 31. März 2010

Arbeitsbeginn: Frühjahr 2010

Fertigstellung: Frühjahr 2011

Sprache des Verfahrens: Deutsch.

Begehung: Es findet keine Begehung statt.

Teilangebot: Nicht zulässig.

Eignungskriterien: Gemäss Ausschreibungsunterlagen.

Zuschlagskriterien: Gemäss Ausschreibungsunterlagen.

Bietergemeinschaften: Zulässig.

Bezug der Unterlagen: Kuster+Hager AG, Hechtackerstrasse 39, 9014 St. Gallen,
E-Mail: st.gallen@kuster-hager.ch.

Frist zur Bestellung der Unterlagen: 8. März 2010.

Bedingungen zum Bezug der Unterlagen: Ein adressiertes und mit 5 Franken
frankiertes B4-Kuvert mit Seitenfalt an obige Adresse oder elektronischer
Bezug (pdf).

Eingabetermin: Montag, 22. März 2010 (eintreffend am Eingabeort), verschlossen
in einem Kuvert mit der Aufschrift «Ausbau ARA Niederholz - Baumeisterarbeiten».

Eingabeort: AV Region Kesswil, Postfach, 8593 Kesswil.
Rechtsmittel: Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen seit der Publikation
beim Verwaltungsgericht des Kantons Thurgau, Frauenfelderstrasse 16,
8570 Weinfelden, schriftlich Beschwerde eingereicht werden. Die Beschwerdeschrift
ist im Doppel einzureichen, sie muss einen Antrag und dessen Begründung
enthalten. Die angefochtene Ausschreibung ist beizulegen. Die angerufenen
Beweismittel sind genau zu bezeichnen und soweit möglich beizulegen. Es gelten
keine Gerichtsferien.

Toutes les données et références ne sont pas garanties et n'ont pas de vertu légales. Ceci n'est pas une publication officielle. Déterminantes sont les données FOSC apposées d'une signature électronique du seco.