Ausrüsten bestehender 40 Mannschaftscontainer mit Teeküchen


2547520 SIMAP - 17.08.2010
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Offenes Verfahren
- Auftragsart:  Lieferauftrag
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Nein

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
Schweizerische Bundesbahnen SBB
Infrastruktur
Beschaffungsstelle/Organisator
Einkauf Infrastruktur
Verbrauchsgüter
Mittelstrasse 43
3000 Bern 65
Schweiz
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Einkauf Infrastruktur
Verbrauchsgüter
Projekt "Teeküchen"
Mittelstrasse 43
3000 Bern 65
Schweiz
Fax: 051 229 27 77
1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen
21.09.2010
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 05.10.2010
Formvorschriften: Für ausländische Anbieter: siehe Ausschreibungsbedingungen Ziffer 2.3
1.5 Art des Auftraggebers
Bund (Dezentrale Bundesverwaltung - öffentlich rechtliche Organisationen)
1.6 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.7 Auftragsart
Lieferauftrag
1.8 Gemäss WTO/GATT-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Nein

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Art des Lieferauftrages
Werkvertrag
2.2 Projekttitel (Kurzbeschrieb) der Beschaffung
Ausrüsten bestehender 40 Mannschaftscontainer mit Teeküchen
2.4 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 39221000
2.5 Detaillierter Produktebeschrieb
Einbau von 40 Teeküchen (Kühlschränke, Mikrowellenherde, Spülbecken, Durchlauferhitzer, Wasserbehälter) in bestehende Mannschaftscontainer
2.6 Ort der Lieferung
Raum Winterthur
2.7 Aufteilung der Lose?
Nein
2.8 Werden Varianten zugelassen?
Ja
2.9 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.10 Liefertermin
Beginn 14.03.2011 und Ende 13.05.2011
Bemerkungen: In diesem Zeitfenster innerhalb von 4 Arbeitswochen

3. Bedingungen
3.1 Generelle Teilnahmebedingungen
gemäss Ausschreibungsunterlagen
3.2 Kautionen / Sicherheiten
keine
3.5 Bietergemeinschaften
nicht zugelassen
3.7 Eignungskriterien
aufgrund der nachstehenden Kriterien:
1. Hinreichende Befähigung zur Auftragserfüllung
2. Hinreichendes Qualitätsmanagement
3.8 Geforderte Nachweise
aufgrund der nachstehenden Nachweise:
1. Mindestens 3 Referenzen über die Lieferung und Einbau von Küchen im Gastro- oder Haushaltsbereich in ähnlichem Umfang
2. Nachweis eines unternehmensbezogenen Qualitätsmanagements und Erklärung CE-Konformität
3.9 Zuschlagskriterien
aufgrund der nachstehenden Kriterien
 Für die Bewertung des Angebotes gelten folgende Hauptkriterien:
 Erfüllung funktionaler, gastrohygienischer und technischer Anforderungen Gewichtung 60%
 Qualität der Kühl- und Gefriergeräte Gewichtung 20%
 Leistung Mikro-Kombigeräte Gewichtung 20%
3.10 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Anmeldung zum Bezug der Ausschreibungsunterlagen erwünscht bis: 21.09.2010
Kosten: Keine
3.11 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.12 Gültigkeit des Angebotes
bis: 31.01.2011
3.13 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
unter www.simap.ch
Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 17.08.2010 bis 28.09.2010
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch

4. Andere Informationen
4.1 Voraussetzungen für nicht dem WTO-Abkommen angehörende Länder
keine
4.2 Geschäftsbedingungen
1. Allgemeine Geschäftsbedingungen der SBB AG für die Beschaffung von technischen Systemen, Maschinen und Apparaten (AGB-T), März 2009
2. Allgemeine Geschäftsbedingungen der SBB AG für die Instandhaltung von Anlagen, technischen Systemen, Maschinen und Apparaten(AGB-INSTA), März 2009
4.3 Verhandlungen
bleiben vorbehalten
4.4 Verfahrensgrundsätze
Die Auftraggeberin vergibt öffentliche Aufträge für Leistungen in der Schweiz nur an Anbieterinnen und Anbieter, welche die Einhaltung der Arbeitsschutzbestimmungen und der Arbeitsbedingungen für Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen sowie die Lohngleichheit für Mann und Frau gewährleisten.
4.5 Sonstige Angaben
Rechtsmittelbelehrung:
Gegen diese Verfügung kann gemäss Art. 30 BoeB innert 20 Tagen seit Publikation schriftlich Beschwerde beim Bundesverwaltungsgericht, Postfach, 3000 Bern 14 erhoben werden. Die Beschwerde ist im Doppel einzureichen und hat die Begehren, deren Begründung mit Angabe der Beweismittel sowie die Unterschrift der beschwerdeführenden Person oder ihrer Vertretung zu enthalten. Eine Kopie der vorliegenden Publikation und vorhandene Beweismittel sind beizulegen.

Ganze Publikation anzeigen

Toutes les données et références ne sont pas garanties et n'ont pas de vertu légales. Ceci n'est pas une publication officielle. Déterminantes sont les données FOSC apposées d'une signature électronique du seco.