Beauftragung als interdiziplinäres Planungsteam.


6403321 SIMAP - 12.06.2019
Raison: Marchés publics (Appel d'offres - Source: SIMAP)
- Mode de procédure choisi:  Procédure sélective
- Genre de marché:  Indisponible
- Soumis à l'accord de l'OMC:  Non

1. Pouvoir adjudicateur
1.1 Nom officiel et adresse du pouvoir adjudicateur
Service d'achat/Entité adjudicatrice
Stadt Thun, Planungsamt
Service organisateur/Entité organisatrice
Stadt Thun, Planungsamt
Florian Kühne, Stadtarchitekt / Co-Leiter Planungsamt bei Stadt Thun
Industriestrasse 2
2602 Thun
Suisse
Téléphone: +41 33 225 83 55
Fax:
E-mail: Florian.Kuehne@thun.ch
URL:
1.2 Les offres sont à envoyer à l'adresse suivante
Panorama
AG für Raumplanung Architektur und Landschaft
Kennwort: PQ Thun Innenstadt
Münzrain 10
3005 Bern
Florian Künti
Münzrain 10
3005 Bern
Suisse
Téléphone:
Fax:
E-mail: florian.kuenti@panorama-ag.ch
1.4 Délai de clôture pour le dépôt des offres
Date: 19.07.2019
Exigences formelles: Die Unterlagen gemäss Programm zur Präqualifikation sind bis zum gesetzten Termin (Absendezeitpunkt) beim Projektsekretariat einzusenden.
1.5 Genre de pouvoir adjudicateur
Commune/Ville
1.6 Mode de procédure choisi
Procédure sélective
1.7 Genre de marché
Indisponible
1.8 Soumis à l'accord GATT/OMC, respectivement aux accords internationaux
Non

2. Objet du marché
2.1 Genre du marché de services
EMPTY
Catégorie de services CPC:
2.2 Titre du projet du marché
Beauftragung als interdiziplinäres Planungsteam.
2.4 Vocabulaire commun des marchés publics
CPV: 71400000 - Services d'urbanisme et d'architecture paysagère
CPV: 71410000 - Services d'urbanisme
2.5 Description détaillée des tâches
Das im Studienverfahren beauftragte Team hat im Dialog mit dem Begleitgremium ein integrales Umsetzungshandbuch "Aufwertung Thuner Innenstadt" zu erarbeiten.
2.6 Lieu de la fourniture du service
Thun
2.7 Marché divisé en lots?
Nein
2.8 Des variantes sont-elles admises?
Non
2.9 Des offres partielles sont-elles admises?
Non
2.10 Délai d'exécution
Début 23.09.2019 et fin 31.08.2020

3. Conditions
3.1 Conditions générales de participation
Anbieterinnen und Anbieter gelten als teilnahmeberechtigt, sofern keine Ausschlussgründe nach Art. 24 ÖBV vorliegen, u. a. sind folgende Voraussetzungen zu erfüllen:
Das Angebotsformular muss vollständig ausgefüllt, datiert und unterzeichnet sein.
Es findet keine obligatorische Begehung statt. Den Unternehmungen wird jedoch empfohlen, sich über die örtlichen Verhältnisse in Bild zu setzen.
3.5 Communauté de soumissionnaires
Bietergemeinschaften sind zugelassen. Die Federführung ist anzugeben.
3.6 Sous-traitance
Allfällige Subunternehmen sind mit der Offerteingabe anzugeben.
3.7 Critères d'aptitude
conformément aux critères cités dans les documents
3.8 Justificatifs requis
conformément aux justificatifs suivants:
Alle notwendigen Angaben gemäss dem beiliegenden Formular.
3.10 Conditions à l'obtention du dossier d'appel d'offres
Prix: aucun
3.11 Langues acceptées pour les offres
Allemand
3.12 Validité de l'offre
jusqu'au: 31.08.2020
3.13 Obtention du dossier d'appel d'offres
sous www.simap.ch
Téléphone:
Fax:
E-mail:
URL:
Dossier disponible à partir du: 12.06.2019 jusqu'au 19.07.2019
Langues du dossier d'appel d'offres: Allemand

4. Autres informations
4.2 Conditions générales
Es sind Netto-Offerten einzureichen. Skonto, Rabatte und allfällige Abzüge sind im Angebot aufzuführen.
Nicht fristgerecht oder unvollständig eingereichte Angebote werden vom Wettbewerb ausgeschlossen. Offerten mit Preisabsprachen werden nicht berücksichtigt. Der Zuschlag erfolgt auf Grund des Angebots.
4.3 Négociations
Über den Preis werden keine Verhandlungen geführt.
Technische Verhandlungen bleiben vorbehalten.
4.4 Conditions régissant la procédure
Die Auftraggeberin vergibt öffentliche Aufträge für Leistungen in der Schweiz nur an Anbieterinnen und Anbieter, welche die Einhaltung der Arbeitsschutzbestimmungen und der Arbeitsbedingungen für Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen sowie die Lohngleichheit für Mann und Frau gewährleisten.
4.6 Organe de publication officiel
www.simap.ch
4.7 Indication des voies de recours
Diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen nach der ersten Publikation mittels Beschwerde Regierungsstatthalteramt Thun,
Scheibenstrasse 3, 3600 Thun, angefochten werden. Die Beschwerde ist im Doppel einzureichen, sie muss einen Antrag, die Angabe von Tatsachen und Beweismitteln, eine Begründung sowie eine Unterschrift enthalten; greifbare Beweismittel sind beizulegen.

Publication en entier montrer

Toutes les données et références ne sont pas garanties et n'ont pas de vertu légales. Ceci n'est pas une publication officielle. Déterminantes sont les données FOSC apposées d'une signature électronique du seco.