Durchführung einer Erhebung betreffend des grenz- und alpenquerenden Güterverkehrs


3568302 SIMAP - 05.02.2013
Raison: Marchés publics (Appel d'offres - Source: SIMAP)
- Mode de procédure choisi:  Procédure ouverte
- Genre de marché:  Marché de services
- Soumis à l'accord de l'OMC:  Oui

1. Pouvoir adjudicateur
1.1 Nom officiel et adresse du pouvoir adjudicateur
Service d'achat/Entité adjudicatrice
Bundesamt für Statistik
Service organisateur/Entité organisatrice
Bundesamt für Statistik

Insbes. das BA für Verkehr ist an dieser Ausschreibung im Sinne der Ausschreib.unterlagen mitbeteiligt. Einzig ausschreibende Behörde ist jedoch das BA für Statistik.
RU/Mobilität
Espace de l'Europe 10
2010 Neuchâtel
Suisse
Téléphone:
Fax:
E-mail:
URL:
1.2 Les offres sont à envoyer à l'adresse suivante
Bundesamt für Statistik
Abt. RU, Sektion Mobilität
Th. Giger
Espace de l'Europe 10
2010 Neuenburg
Suisse
Téléphone:
Fax:
E-mail:
1.3 Délai souhaité pour poser des questions par écrit
22.02.2013
Remarques: Die Fragen sind ausschliesslich an die in den Ausschreibungsunterlagen erwähnte E-Mail-Adresse zu richten.
(Bitte simap.ch bzw. das Forum innerhalb simap.ch hierzu nicht benutzen). Weitere Informationen: Vergl. Ausschreibungsunterlagen.
1.4 Délai de clôture pour le dépôt des offres
Date: 27.03.2013
Heure: 23:59
Exigences formelles: Vergl. die Bestimmungen in den Ausschreibungsunterlagen
1.5 Genre de pouvoir adjudicateur
Confédération (Administration fédérale centrale)
1.6 Mode de procédure choisi
Procédure ouverte
1.7 Genre de marché
Marché de services
1.8 Soumis à l'accord GATT/OMC, respectivement aux accords internationaux
Oui

2. Objet du marché
2.1 Genre du marché de services
Autres services
Catégorie de services CPC: [10] Services de conseil en gestion et services connexes
2.2 Titre du projet du marché
Durchführung einer Erhebung betreffend des grenz- und alpenquerenden Güterverkehrs
2.4 Vocabulaire commun des marchés publics
CPV: 98000000 - Autres services communautaires, sociaux et personnels
2.5 Description détaillée des tâches
Durchführung einer Erhebung betreffend des grenz- und alpenquerenden Güterverkehrs und damit im Zusammenhang stehende Arbeiten gemäss den in den Ausschreibungsunterlagen erwähnten Details
2.6 Lieu de la fourniture du service
Gemäss den Ausschreibungsunterlagen
2.7 Marché divisé en lots?
Nein
2.8 Des variantes sont-elles admises?
Non
2.9 Des offres partielles sont-elles admises?
Non
2.10 Délai d'exécution
et fin 31.12.2015
Remarques: Geplanter Beginn der Leistungserbringung: Ca. im Laufe des Monats Mai 2013 (Kick off-Sitzung etc.).

3. Conditions
3.1 Conditions générales de participation
Keine
3.2 Cautions/garanties
Keine
3.3 Conditions de paiement
Gemäss den Ausschreibungsunterlagen
3.4 Coûts à inclure dans le prix offert
Gemäss den Ausschreibungsunterlagen (inkl. inbes. seinen Anhang 1)
3.5 Communauté de soumissionnaires
Nicht zugelassen
3.6 Sous-traitance
Zugelassen.
3.7 Critères d'aptitude
conformément aux critères suivants:
EK 1: Beim Anbieter handelt es sich um eine vertrauenswürdige, finanziell gesunde Unternehmung.

EK 2: Das Projektteam des Anbieters (ohne Befragungsteam) ist (gesamthaft als Team) in der Lage sich in der deutschen und der französischen und der italienischen Sprache sowohl mündlich, als auch schriftlich gut zu verständigen.

EK 3: Das Befragungsteam des Anbieters ist (gesamthaft als Team) in der Lage sich in der deutschen und der französischen und der englischen und der italienischen Sprache mündlich gut zu verständigen.

EK 4: Der Anbieter hat in den fünf letzten Jahren vor der Publikation dieser Ausschreibung mindestens eine Analyse und/oder eine Erhebung im Bereich des Verkehrs für einen Auftraggeber durchgeführt.
3.8 Justificatifs requis
conformément aux justificatifs suivants:
EK 1: Kurze Vorstellung des Anbieters (z.B. mittels einer Broschüre). Zustellung eines Betreibungsregisterauszugs des Anbieters (nicht älter als 3 Monate). Zustellung einer Kopie der Bilanz sowie der Gewinn- und Verlustrechnung des Anbieters betreffend des Geschäftsjahrs 2011 (plus 2012, falls bereits erstellt) oder Angabe des steuerbaren Reinertrags, der Abschreibungen und etwaigen Rückstellungen für 2011 (plus für 2012, falls bereits vorhanden) des Anbieters.

EK 2: Angabe der vorgesehenen Mitglieder des Projektteams des Anbieters (Projektleiter plus Mitglieder seines Projektteams ohne Befragungsteam) samt Angabe ihrer mündlichen und schriftlichen Sprachkenntnisse betreffend den Sprachen Deutsch, Französisch und Italienisch. Qualifikation ihrer (je mündl. und schriftl.) Sprachkenntnisse mit sehr gute, gute, ausreichende, wenig oder keine Kenntnisse.

EK 3: Schriftliche Bestätigung des Anbieters, dass sein vorgesehenes Befragungsteam (gesamthaft als Team) in der Lage sein wird, sich in der deutschen und der französischen und der englischen und der italienischen Sprache mündlich gut zu verständigen.

EK 4: Angabe der während der fünf letzten Jahren vor der Publikation dieser Ausschreibung im Bereich Verkehr durchgeführten Analysen und/oder Erhebungen samt Angabe einer Referenzperson des jeweiligen Auftraggebers und seiner Telefonnummer.
3.9 Critères d'adjudication
conformément aux indications suivantes:
 ZK 1: Möglichst vorteilhafter Preis (Gewichtung: 30 %)

ZK 1.1: Preis für sämtliche gemäss den Ausschreibungsunterlagen (AU) bis zum 31.12. 2015 zu erbringenden Leistungen (inkl. MwSt. und aller Nebenkosten). Gewichtung: 30 %

ZK 2: Optimale Koordination der Stichprobenbefragung; Fähigkeit zur Optimierung der Bestimmung der Tagesganglinien, der Analyse und der Erhebung des Schienengüterverkehrs (inkl. komb. Verkehr); Erkennen und Nutzen von Synergien zwischen beiden Erhebungen; bedienerfreundliche, stabile Befragungs-Hard- und -Software sowie adäquate Datenbank-SW; möglichst adäquate Schlussdokumentation. (Gewichtung: 45 %)

ZK 2.1: Möglichst optimale örtliche und zeitliche Koordination bei der Stichprobenbefragung unter Berücksichtigung insbes. des Zufälligkeitsprinzips. (Gewichtung: 10 %)

ZK 2.2: Fähigkeit zur Optimierung der Bestimmung der Tagesganglinien (vergl. Ziff. 2.2.1 der AU), der Analyse und der Erhebung des Schienengüterverkehrs und dabei vor allem des kombinierten Verkehrs (vergl. Ziff. 2.2.2 der AU) . Gewichtung: 10 %

ZK 2.3: Möglichst gutes Erkennen und Nutzen von Synergien zwischen beiden Erhebungen (AQGV+GQGV). Gewichtung: 10 %

ZK 2.4: Möglichst bedienerfreundliche und stabile Befragungssoftware sowie möglichst adäquate Datenbanksoftware zur Verarbeitung der erhobenen Daten. (Gewichtung: 10 %)

ZK 2.5: Fähigkeit zur Erstellung einer möglichst adäquaten Schlussdokumentation betreff. der Erhebungsresultate (Aufbau, grafische Darstellung und Visualisierung der Erhebungsresultate). Gewichtung: 5 %

ZK 3: Erfahrung des Projektleiters betreff. der Durchführung ähnl. umfangreicher Erhebungen und/oder Analysen; optimale Organisation der Erhebung, der Rekrutierung, der Ausbildung und der Verfügbarkeit des Erhebungspersonals; Sicherstellen einer gute Datenqualität- und -sicherheit. (Gewichtung: 25 %)

ZK 3.1 Möglichst grosse Erfahrung des/der vorgesehenen Projektleiters/-in betreff. der Durchführung ähnlich umfangreicher Erhebungen und/oder Analysen. (Gewichtung: 10 %)

ZK 3.2 Möglichst optimale Organisation der Erhebung, der Rekrutierung und Ausbildung des Erhebungspersonals sowie Sicherstellung einer möglichst hohen Verfügbarkeit des Erhebungspersonals. (Gewichtung: 10 %)

ZK 3.3: Möglichst wirkungsvolle Massnahmen zur Sicherstellung einer guten Datenqualität und Datensicherheit während der Erhebung, der Datenaufbereitung und der Datenanalyse. (Gewichtung: 5 %)

Die Nachweise betreffend den Zuschlagskriterien ergeben sich aus den Ausschreibungsunterlagen.
3.10 Conditions à l'obtention du dossier d'appel d'offres
Déclaration d'acquisition du dossier d'appel d'offre souhaitée jusqu'au: 28.03.2013
Prix: CHF 0.00
Conditions de paiement: Keine.
3.11 Langues acceptées pour les offres
Allemand
Français
3.12 Validité de l'offre
6 mois à partir de la date limite d'envoi
3.13 Obtention du dossier d'appel d'offres
sous www.simap.ch
Téléphone:
Fax:
E-mail:
URL:
Dossier disponible à partir du: 05.02.2013 jusqu'au 28.03.2013
Langues du dossier d'appel d'offres: Allemand
Autres informations pour l'obtention du dossier d'appel d'offres: Die Ausschreibungsunterlagen müssen von der elektronischen Plattform www.simap.ch, Rubrik "Öffentliches Beschaffungswesen, Ausschreibungen Bund" herunter geladen werden.

Hierzu müssen Sie sich zuerst im Projekt registrieren und können anschliessend - mit Login und Passwort, welches Sie per E-Mail erhalten - die Ausschreibungsunterlagen herunter laden.

4. Autres informations
4.1 Conditions pour les pays n'ayant pas adhéré aux accords de l'OMC
Keine
4.2 Conditions générales
Es gelten die allg. Geschäftsbedingungen des Bundes für Dienstleistungsaufträge. Weitere Details hierzu ergeben sich aus den Ausschreibungsunterlagen.
4.3 Négociations
Verhandlungen (inbes. Preisverhandlungen) bleiben vorbehalten.
4.4 Conditions régissant la procédure
Die Auftraggeberin vergibt öffentliche Aufträge für Leistungen in der Schweiz nur an Anbieterinnen und Anbieter, welche die Einhaltung der Arbeitsschutzbestimmungen und der Arbeitsbedingungen für Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen sowie die Lohngleichheit für Mann und Frau gewährleisten.
4.5 Autres indications
Bewertung der Zuschlagskriterien

A. Preisliche Zuschlagskriterien

Die Bewertung des "Grads der Erfüllung eines Zuschlagskriteriums" erfolgt bei dem preislichen Sub-Zuschlagskriterium ZK 1.1 aufgrund der folgenden Systematik:

Offerten welche 50 % teurer sind als die günstigste Offerte erhalten 0 Punkte. Die günstigste Offerte erhält 5 Punkte. Offerten mit Preisen dazwischen erhalten eine linear entsprechende Anzahl an Punkten. Die beim ZK 1.1 erzielte Anzahl an Punkten entspricht der beim ZK 1 erzielten Anzahl an Punkten.

B. Nicht-preisliche Zuschlagskriterien

Die Bewertung des "Grads der Erfüllung eines Zuschlagskriteriums" erfolgt bei den nicht-preislichen Sub-Zuschlagskriterien ( Sub-ZK 2.1, 2.2, 2.3, 2.4, 2.5, 3.1. 3.2, 3.3) gemäss der folgenden Tabelle:

Bewertung

Zuschlagskriterium sehr gut erfüllt:5 Punkte
Zuschlagskriterium gut erfüllt: 4 Punkte
Zuschlagskriterium genügend erfüllt: 3 Punkte
Zuschlagskriterium schlecht erfüllt: 2 Punkte
Zuschlagskriterium sehr schlecht erfüllt: 1 Punkt
Zuschlagskriterium nicht erfüllt oder nicht beurteilbar: 0 Punkte

Die bei den nicht preislichen Haupt-Zuschlagskriterium (ZK 2 und ZK 3) pro Anbieter erzielte Anzahl an Punkten berechnet sich aus der gewichteten Summe der bei ihren Sub-Zuschlagskriterien (Sub-ZK's) erzielten Anzahl an Punkten.

Vorrang

Im Zweifelsfall geht der deutschsprachige Text dieser Ausschreibungs-Publikation dem französischsprachigen Text vor.
4.6 Organe de publication officiel
www.simap.ch
4.7 Indication des voies de recours
Gegen diese Publikation kann gemäss Art. 30 BöB innert 20 Tagen seit Eröffnung schriftlich Beschwerde beim Bundesverwaltungsgericht, Postfach, 9023 St. Gallen, erhoben werden. Die Beschwerde ist im Doppel einzureichen und hat die Begehren, deren Begründung mit Angabe der Beweismittel sowie die Unterschrift der beschwerdeführenden Person oder ihrer Vertretung zu enthalten. Eine Kopie der vorliegenden Publikation und vorhandene Beweismittel sind beizulegen.

Publication en entier montrer

Toutes les données et références ne sont pas garanties et n'ont pas de vertu légales. Ceci n'est pas une publication officielle. Déterminantes sont les données FOSC apposées d'une signature électronique du seco.