EDV-Applikation Kernsystem Lehre Release 2


3814613 SIMAP - 12.09.2013
Raison: Marchés publics (Adjudications - Source: SIMAP)

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle: Universität Bern
Beschaffungsstelle/Organisator: Universität Bern, Vizerektorat Lehre, Verwaltungssysteme Lehre (VSL), zu Hdn. von Bettina Marcolli, Hochschulstrasse 4, 3012 Bern, Schweiz, Telefon: +41 (0)31 631 38 20, Fax: +41 (0)31 631 82 39, E-Mail: bettina.marcolli@uls.unibe.ch, URL www.lehre.unibe.ch

1.2 Art des Auftraggebers
Kanton

1.3 Verfahrensart
Freihändiges Verfahren

1.4 Auftragsart
Lieferauftrag

1.5 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Ja

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Projekttitel der Beschaffung
EDV-Applikation Kernsystem Lehre Release 2

2.2 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 48000000 - Softwarepaket und Informationssysteme

3. Zuschlagsentscheid

3.2 Berücksichtigte Anbieter
Liste der Anbieter
Name: QLEO Science GmbH, Theaterstraße 58-60, D-52062 Aachen, Deutschland
Preis: CHF 1'140'000.00

3.3 Begründung des Zuschlagsentscheides
Begründung: Gestützt auf Artikel 7 Absatz 3 Buchstabe c, f und g der Verordnung vom 16. Oktober 2002 über das öffentliche Beschaffungswesen (ÖBV; BSG 731.21) hat die Universität Bern den Auftrag freihändig vergeben. Für die Erweiterung und Optimierung der bestehenden EDV-Applikation kommt nur die Firma QLEO Science GmbH in Frage, welche die Applikation entwickelt hat.

4. Andere Informationen

4.2 Datum des Zuschlags
Datum: 04.09.2013

4.5 Rechtsmittelbelehrung
Dieser Entscheid zur freihändigen Vergabe kann innert 10 Tagen seit der Publikation im Amtsblatt des Kantons Bern mit Beschwerde bei Erziehungsdirektion des Kantons Bern, Rechtsdienst, Sulgeneckstrasse 70, 3005 Bern angefochten werden. Eine allfällige Beschwerde muss einen Antrag, die Angabe von Tatsachen und Beweismitteln, eine Begründung sowie eine Unterschrift enthalten. Diese Publikation und greifbare Beweismittel sind beizulegen.

Publication en entier montrer

Toutes les données et références ne sont pas garanties et n'ont pas de vertu légales. Ceci n'est pas une publication officielle. Déterminantes sont les données FOSC apposées d'une signature électronique du seco.