Forelstrasse - Bantigerstrasse - Schulhaus Mösli; Wasser, Abwasser, Fernwärme; Baumeisterarbeiten


1756290 SIMAP - 08.04.2008
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Quelle: SIMAP)
- Auftragsart:  Bauauftrag 
- Verfahrensart:  offenes 
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Nein 


1. Vergabestelle   
1.1 Vergabestelle   B Ostermundigen 
Organisator/-in des Beschaffungsverfahrens   
- Organisator/-in   Gemeinde Ostermundigen
- Ansprechperson   Herr Markus Truog
- Adresse   Bernstrasse 65d
- Postleitzahl   3072
- Ort   Ostermundigen
- Land   Schweiz
- Telefon   +41 (0)31 930 11 11
- Fax   +41 (0)31 930 12 90
- E-mail   gemeindebetriebe@ostermundigen.ch
- Internet-Adresse   http://www.ostermundigen.ch
1.2 Art der Vergabestelle    Gemeinde 
2. Beschaffungsobjekt   
2.1 Name des Projekts    Forelstrasse - Bantigerstrasse - Schulhaus Mösli;
Wasser, Abwasser, Fernwärme;
Baumeisterarbeiten
2.2 Art des Bauauftrages    Ausführung 
2.3 Referenz des Dossiers   Forelstrasse - Bantigerstrasse - Schulhaus Mösli
2.5 Kurzbeschrieb der zu beschaffenden Leistung    Ersatz von Wasserleitungen und Abwasserkanälen, Neubau von Fernwärmeleitungen, zum Teil in kombinierten Gräben
- Hauptleitungen Wasser (Ersatz): 540 m
- Hauszuleitungen Wasser (Ersatz): 150 m
- Abwasserkanäle (Ersatz): 100 m
- Fernwärmeleitungen (Neuanlage): 145 m
2.6 Ausführungsort   Ostermundigen
- Forelstrasse (Abschnitt Milchstrasse - Bantigerstrasse)
- Bantigerstrasse (Abschnitt Forelstrasse - Moosweg)
- Schulhaus Mösli
2.7 Ausführungstermin  
- Angaben   Arbetisvergabe: 20. Mai 2008
Baubeginn: 28. Juli 2008
Bauende (Fernwärmeleitungen): 15. September 2008
Bauende (restl. Werkleitungen): ca. Ende 2008
Abschlussarbeiten, Deckbeläge: 2009
Termine immer unter Vorbehalt der Kreditgenehmigung durch die fin
2.8 Beschaffung(en)    Eine Beschaffung ohne Lose 
2.9 Teilangebote   Nicht zulässig 
2.10 Varianten   Offertvarianten sind nicht zugelassen.


Ganze Publikation anzeigen

Toutes les données et références ne sont pas garanties et n'ont pas de vertu légales. Ceci n'est pas une publication officielle. Déterminantes sont les données FOSC apposées d'une signature électronique du seco.