Kanalisationserneuerung Bahnhofstrasse Ost, 1. Etappe


2349210 Feuille Officielle AG - 08.02.2010
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Kant. Amtsblatt AG)
- Auftragsart:  Bauauftrag
- Verfahrensart:  offen
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  nein


1.Auftraggeber: Stadt Aarau

2.Objekt:
- Kanalisationserneuerung Bahnhofstrasse Ost, 1. Etappe
- Siedlungsentwässerung und diverse Werkleitungen

3.Vergabeverfahren: offenes Verfahren nach SubmD des Kantons Aargau

4.Art und Umfang der Leistung:
- Grabenaushub1200m3
- Transport und Deponie1200m3
- Spriessung710m2
- Kanalisationsleitungen Centub NW 500 bis 60060m
- Kanalisationsleitungen PE NW 160 bis 500 mm85m
- Schächte aus Betonfertigteilen und Ortbeton15Stück
- Materiallieferung Kies-Sand-Material800m3
- Hüllbeton180m3
- Auffüllung800m3
- Rohrblöcke1360m
- Belagsarbeiten250t

5.Ausführungstermin: Mai bis September 2010

6.a)Adresse für die Einreichung des Angebotes:
Stadtbauamt Aarau, Sektion Tiefbau, Rathausgasse 1, 5000 Aarau
Stichwort: «Kanalisation Bahnhofstrasse Ost»

b)Frist für die Einreichung des Angebotes:
Freitag, 5. März 2010 (Datum Poststempel, A-Post)

c)Sprache des Angebotes: Deutsch

7.a)Adresse für den Bezug der Ausschreibungsunterlagen:
Die Submissionsunterlagen können ab 9. Februar 2010 bezogen werden bei:
suisseplan Ingenieure AG, Hohlgasse 45, 5001 Aarau
Telefon 062 836 90 90, Fax 062 836 90 99
E-Mail: aa@suisseplan.ch
(Bestellung und Auskünfte per Mail oder per Briefpost bis 19. Februar 2010)

b)Begehung: Es findet keine Begehung statt.

c)Betrag für die Zustellung der Ausschreibungsunterlagen:
Die Unterlagen werden kostenlos abgegeben.

8.Zuschlagskriterien:
1.Preis 70 %
- bereinigtes Angebot100 %
2.Erfahrung und Kompetenz 25 %
- Qualifikation der Bauunternehmung
(Anbieter) 50 %
- Qualifikation Bauführer 25 %
- Qualifikation Polier 25 %
3.Lehrlingsförderung 5 %
- Anzahl Lehrlinge zur Gesamtbelegschaft100 %

9.Zahlungsbedingungen: 60 Tage rein netto in CHF

10.Grundlage der Ausschreibung: nicht nach WTO/GATT-Übereinkommen

Toutes les données et références ne sont pas garanties et n'ont pas de vertu légales. Ceci n'est pas une publication officielle. Déterminantes sont les données FOSC apposées d'une signature électronique du seco.