Laufende Nachführung der amtlichen Vermessung in den Gemeinden Zug und Menzingen


2374772 SIMAP - 08.03.2010
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Offenes Verfahren
- Auftragsart:  Dienstleistungsauftrag
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Ja

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
Kanton Zug, Direktion des Innern
Beschaffungsstelle/Organisator
Grundbuch- und Vermessungsamt Kanton Zug
Abteilung Vermessung
Reto Jörimann
Aabachstrasse 5, Postfach
6301 Zug
Schweiz
Telefon: +41 41 728 56 00
Fax: +41 41 728 56 59
E-Mail: info.gva@zg.ch
URL: www.zug.ch/vermessung
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Grundbuch- und Vermessungsamt Kanton Zug
Aabachstrasse 5, Postfach
6301 Zug
Schweiz
Telefon: +41 41 728 56 00
Fax: +41 41 728 56 59
E-Mail: info.gva@zg.ch
1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen
19.03.2010
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 15.04.2010
Uhrzeit: 17:00
Formvorschriften: Massgebend ist der Eingang am Eingabeort und nicht der Poststempel
1.5 Art des Auftraggebers
Kanton
1.6 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.7 Auftragsart
Dienstleistungsauftrag
1.8 Gemäss WTO/GATT-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Ja

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Art des Dienstleisungsauftrages
Andere Dienstleistungen
Dienstleistungskategorie CPC: [27] Sonstige Dienstleistungen
2.2 Projekttitel (Kurzbeschrieb) der Beschaffung
Laufende Nachführung der amtlichen Vermessung in den Gemeinden Zug und Menzingen
2.4 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 71355200
2.5 Detaillierter Aufgabenbeschrieb
Nachführung der amtlichen Vermessung des Kantons Zug im gesamten Gebiet der zwei Gemeinden Zug und Menzingen ab voraussichtlich 1. Juli 2010 bis 31. Dezember 2014 (4.5 Jahre).
2.6 Ort der Dienstleistungserbringung
Zug und Menzingen
2.7 Aufteilung der Lose?
Nein
2.8 Werden Varianten zugelassen?
Nein
2.9 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.10 Ausführungstermin
Beginn 01.07.2010 und Ende 31.12.2014

3. Bedingungen
3.1 Generelle Teilnahmebedingungen
Die Ingenieur-Geometerin oder der Ingenieur-Geometer muss zum Zeitpunkt der Einreichung ihres bzw. seines Angebots im eidgenössischen Register der Geometer (gemäss GeomV Art. 17 ff) eingetragen sein.
3.7 Eignungskriterien
aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.8 Geforderte Nachweise
aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.9 Zuschlagskriterien
aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.10 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Kosten: CHF 0.00
3.11 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.12 Gültigkeit des Angebotes
6 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
3.13 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
zu beziehen von folgender Adresse:
Grundbuch- und Vermessungsamt Kanton Zug
Aabachstrasse 5, Postfach
6301 Zug
Schweiz
Telefon: +41 41 728 56 00
Fax: +41 41 728 56 59
E-Mail: info.gva@zg.ch
Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 05.03.2010 bis 15.04.2010
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch

4. Andere Informationen
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen nach der Publikation im Amtsblatt des Kantons Zug beim Verwaltungsgericht des Kantons Zug, Postfach, 6301 Zug, schriftlich Verwaltungsgerichtsbeschwerde erhoben werden. Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten. Der angefochtene Entscheid ist beizufügen oder genau zu bezeichnen. Die Beweismittel sind zu benennen und soweit möglich beizulegen.

Ganze Publikation anzeigen

Toutes les données et références ne sont pas garanties et n'ont pas de vertu légales. Ceci n'est pas une publication officielle. Déterminantes sont les données FOSC apposées d'une signature électronique du seco.