Planerleistung Medizintechnik, SKP 7&8 USZ, Süd2, Los-Nr: 2


3566206 SIMAP - 04.02.2013
Raison: Marchés publics (Adjudications - Source: SIMAP)

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle: UniversitätsSpital Zürich
Beschaffungsstelle/Organisator: UniversitätsSpital Zürich
Dirketion Betrieb
Einkauf Medizintechnische Investitionen, zu Hdn. von Ralf Ellinger, Rämistrasse 100, 8091 Zürich, Schweiz

1.2 Art des Auftraggebers
Kanton

1.3 Verfahrensart
Offenes Verfahren

1.4 Auftragsart
Dienstleistungsauftrag

1.5 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Nein

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Projekttitel der Beschaffung
Planerleistung Medizintechnik, SKP 7&8 USZ, Süd2
Los-Nr: 2
Kurze Beschreibung: Los 2 (Phase 4 nach SIA): Phase Ausschreibung

2.2 Dienstleistungskategorie
Dienstleistungskategorie CPC: [12] Architektur; technische Beratung und Planung und integrierte technische Leistungen; Stadt- und Landschaftsplanung; zugehörige wissenschaftliche und technische Beratung

2.3 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 71000000 - Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen

3. Zuschlagsentscheid
3.2 Berücksichtigte Anbieter
Liste der Anbieter
Name: PGMM Schweiz AG, Zürcherstrasse 19, 8401 Winterthur, Schweiz
Preis: CHF 145'692.00

4. Andere Informationen
4.1 Ausschreibung
Publikation vom: 26.10.2012
Meldungsnummer 752221

4.2 Datum des Zuschlags
Datum: 23.01.2013

4.3 Anzahl eingegangene Angebote
Anzahl Angebote: 4

4.5 Rechtsmittelbelehrung
Gegen diesen Zuschlag kann innert 10 Tagen, von der Publikation an gerechnet, beim Verwaltungsgericht des Kantons Zürich, Postfach, 8090 Zürich, schriftlich Beschwerde eingereicht werden. Die Beschwerdeschrift ist im Doppel einzureichen. Sie muss einen Antrag und dessen Begründung enthalten. Die angefochtene Zuschlagsverfügung ist beizulegen. Die angerufenen Beweismittel sind genau zu bezeichnen und, soweit möglich, beizulegen.

Publication en entier montrer

Toutes les données et références ne sont pas garanties et n'ont pas de vertu légales. Ceci n'est pas une publication officielle. Déterminantes sont les données FOSC apposées d'une signature électronique du seco.