Stollensanierung für den Freispiegelstollen des Wasserkraftwerks Steigs, CH-8887 Mels


2703810 SIMAP - 28.12.2010
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Offenes Verfahren
- Auftragsart:  Bauauftrag
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Nein

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
Kraftwerk Stoffel AG, c/o St.Gallisch-Appenzellische Kraftwerke AG
Beschaffungsstelle/Organisator
Kraftwerk Stoffel AG, c/o St.Gallisch-Appenzellische Kraftwerke AG
Ralph Egeter
Vadianstrasse 50
9000 St.Gallen
Schweiz
Telefon: 071 229 5566
Fax: 071 229 5650
E-Mail: ralph.egeter@sak.ch
URL: www.sak.ch
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Kraftwerk Stoffel AG, c/o St.Gallisch-Appenzellische Kraftwerke AG
Ralph Egeter
Vadianstrasse 50
9000 St.Gallen
Schweiz
Telefon: 071 229 5566
Fax: 071 229 5650
E-Mail: ralph.egeter@sak.ch
1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen
21.01.2011
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 04.02.2011
Uhrzeit: 16:00
1.5 Art des Auftraggebers
Andere Träger kantonaler Aufgaben
1.6 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.7 Auftragsart
Bauauftrag
1.8 Gemäss WTO/GATT-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Nein

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Art des Bauauftrages
Ausführung
2.2 Projekttitel (Kurzbeschrieb) der Beschaffung
Stollensanierung für den Freispiegelstollen des Wasserkraftwerks Steigs, CH-8887 Mels
2.3 Aktenzeichen / Projektnummer
Los 2 - Freispiegelstollensanierung
2.4 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 45240000 - Wasserbauarbeiten.
2.5 Detaillierter Projektbeschrieb
Instandsetzung des ca. 850 meter langen Freispiegelstollens gemäss dem technischen Bericht in der Beilage der Submissionsunterlagen
2.6 Ort der Ausführung
CH-8887 Mels
2.7 Aufteilung der Lose?
Nein
2.8 Werden Varianten zugelassen?
Nein
2.9 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.10 Ausführungstermin
Beginn 01.08.2011 und Ende 28.02.2012

3. Bedingungen
3.1 Generelle Teilnahmebedingungen
Gemäss Ausschreibungsunterlagen
3.2 Kautionen / Sicherheiten
Gemäss Ausschreibungsunterlagen - 300.- Schutzgebühr beim Bezug der Submissiosunterlagen
3.3 Zahlungsbedingungen
Gemäss Ausschreibungsunterlagen
3.4 Einzubeziehende Kosten
Gemäss Ausschreibungsunterlagen
3.5 Bietergemeinschaften
Gemäss Ausschreibungsunterlagen
3.6 Subunternehmer
Gemäss Ausschreibungsunterlagen
3.7 Eignungskriterien
aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.8 Geforderte Nachweise
aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.9 Zuschlagskriterien
aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.10 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Anmeldung zum Bezug der Ausschreibungsunterlagen erwünscht bis: 07.01.2011
Kosten: CHF 300.00
Zahlungsbedingungen: Gemäss Ausschreibungsunterlagen, wird beim Einreichen eines gültigen Angebotes wieder zurückerstattet. Mit der Bestellung der Submissionsunterlagen verpflichtete sich der Anbieter die 300.- Schutzgebühr zu bezahlen.
3.11 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.12 Gültigkeit des Angebotes
8 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
3.13 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
zu beziehen von folgender Adresse:
Kraftwerk Stoffel AG, c/o St.Gallisch-Appenzellische Kraftwerke AG
Ralph Egeter
Vadianstrasse 50
9000 St.Gallen
Schweiz
Telefon: 071 229 5151
Fax: 071 229 5650
E-Mail: ralph.egeter@sak.ch
URL: www.sak.ch
Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 27.12.2010 bis 07.01.2011
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch
Weitere Informationen zum Bezug der Ausschreibungsunterlagen: Unterlagen können auch bei rebau engineering ag, CH-7742 Poschiavo, Herrn Remo Baumann - remo.baumann@rebauag.ch, angefordert werden

4. Andere Informationen
4.1 Voraussetzungen für nicht dem WTO-Abkommen angehörende Länder
Es sind nur Staaten zugelassen, die Aufgrund eines Staatsvertrags zum öffentichen Beschaffungswesen Gegenricht haben.
4.2 Geschäftsbedingungen
Allgemeine Einkaufsbedingungen der SAK (AEB)
4.3 Verhandlungen
Technische Bereinigungen bleiben vorbehalten. Es werden keine Abgebotsrunden durchgeführt.
4.5 Sonstige Angaben
KW6 2011
4.6 Offizielles Publikationsorgan
Amtsblatt des Kantons St.Gallen und simap.ch
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Ausschreibung kann innert zehn Tagen seit der Publikation im kantonalen Amtsblatt beim Verwaltungsgericht des Kanton St.Gallen, Spisergasse 41, 9001 St.Gallen, schiftlich Beschwerde erhoben werden. Die Beschwerde muss einen Antrag, eine Darstellung des Sachverhaltes sowie eine Begründung enthalten. Diese Ausschreibung ist beizulegen. Es gelten keine Gerichtsferien.

Ganze Publikation anzeigen

Toutes les données et références ne sont pas garanties et n'ont pas de vertu légales. Ceci n'est pas une publication officielle. Déterminantes sont les données FOSC apposées d'une signature électronique du seco.