Wohnheim Säget Belp


3586584 SIMAP - 20.02.2013
Raison: Marchés publics (Appel d'offres - Source: SIMAP)
- Mode de procédure choisi:  Procédure ouverte
- Genre de marché:  Concours
- Soumis à l'accord de l'OMC:  Oui

1. Pouvoir adjudicateur
1.1 Nom officiel et adresse du pouvoir adjudicateur
Bedarfsstelle/Vergabestelle
Nathalie Stiftung
Service organisateur/Entité organisatrice
Strasser Architekten AG
Beat Strasser
Zähringerstrasse 61
3000 Bern 9
Suisse
Téléphone:
Fax:
E-mail:
URL:
1.2 Les demandes de participation au marché sont à envoyer à l'adresse suivante
Strasser Architekten AG
Beat Strasser
Zähringerstrasse 61
3000 Bern 9
Suisse
Téléphone:
Fax:
E-mail:
1.3 Délai souhaité pour poser des questions par écrit
24.04.2013
Remarques: Die Fragen sind gemäss Struktur und Nummerierung des Wettbewerbsprogramms darzustellen. Sie sind schriftlich und anonym an das Wettbewerbssekretariat einzureichen
1.4 Délai pour le dépôt de la demande de participation au marché
Date: 10.07.2013
Exigences formelles: Versanddatum Poststempel
1.5 Type de concours
Concours de projets
1.6 Genre de pouvoir adjudicateur
Autres collectivités assumant des tâches cantonales
1.7 Mode de procédure choisi
Procédure ouverte
1.8 Soumis à l'accord GATT/OMC, respectivement aux accords internationaux
Oui

2. Objet du concours
2.1 Genre de prestations de concours
Réalisation architecturale
2.2 Titre du projet du concours
Wohnheim Säget Belp
2.3 Référence / numéro de projet
20104
2.4 Vocabulaire commun des marchés publics
CPV: 71200000 - Services d'architecture
CFC: 291 - Architecte
2.5 Description du projet
Erstellen eines Neubaus für das bestehende Wohn- und Beschäftigungsheim Säget der Nathalie Stiftung
2.6 Lieu de réalisation
Belp
2.7 Marché divisé en lots?
Nein
2.8 Des variantes sont-elles admises?
Non
2.9 Des offres partielles sont-elles admises?
Non
2.10 Délai de réalisation
Début 15.08.2014 et fin 14.08.2015

3. Conditions
3.1 Conditions générales de participation
- Diplomabschluss einer schweizerischen oder anerkannten ausländischen Hoch- oder Fachhochschule (die Anerkennung ist durch das schweizerische Register REG beglaubigen zu lassen).
- Schweiz: im REG A oder B eingetragen.
- Ausland: Mitgliedschaft in einer Architektenkammer (bei Mitgliedschaft in einer Architektenkammer erübrigt sich die Beglaubigung durch das schwei-zerische Register REG).
3.7 Critères d'aptitude
conformément aux critères cités dans les documents
3.8 Justificatifs requis
conformément aux justificatifs requis dans le dossier
3.9 Critères d'appréciation des projets
conformément aux critères cités dans les documents
3.10 Conditions de réception des documents de participation
Prix: CHF 400.00
Conditions de paiement: auf Konto CH19 0079 0016 6683 2101 1 bei der Berner Kantonalbank mit dem Vermerk "Projektwettbewerb Wohn-und Beschäftigungsheim Säget" einzuzahlen
3.11 Langues acceptées pour les offres
Allemand
3.13 Source d'approvisionnement pour les documents de participation pour la pré-qualification
sous www.simap.ch
Téléphone:
Fax:
E-mail:
URL:
Les documents de participation à la pré-qualification sont disponibles sur: 20.02.2013 jusqu'au 10.07.2013
Langue des documents de participation: Allemand
Autres informations pour l'obtention des documents de participation: sans spécification

4. Autres informations
4.1 Noms des membres et des suppléants du jury, ainsi que des éventuels experts
Vom Auftraggeber bestimmte Personen:
Christian Staub, Muri BE, Präsident Stiftungsrat Nathalie Stiftung (Vorsitz)
Irène Signer Borer, Belp; Bereichsleitung Wohnen und Arbeit
Fachpreisrichter_innen:
Franziska Manetsch, Zürich; dipl. Architektin ETH HTL SIA
Robert Kohler, Bern; dipl. Architekt ETH SIA
Rolf Mühlethaler, Bern; dipl. Architekt HTL BSA
Ersatzpreisrichter:
Beat Strasser, Bern; dipl. Architekt FH SIA
Experten:
Stefan Siegenthaler, Lehrer, Belp; Verantwortlicher Unterhalt
Robert Teich, Sozialpädagoge i.A. und Architekt, Belp; Begleiter Wohngruppe
4.2 La décision du jury a-t-elle force obligatoire?
Oui
4.3 Planche de prix et mentions
CHF 90'000.00 (exkl. MWSt.)
4.4 Droit à une indemnité?
Non
4.5 Anonymat
Das Verfahren wird anonym durchgeführt.
4.6 Genre et ampleur du ou des marchés devant être adjugés conformément au programme du concours
Die Veranstalterin beabsichtigt, das Gewinnerteam mit der Realisierung des Projektes zu beauftragen. Sie behält sich vor, Teilleistungen für Kostenplanung, Bauleitung und Abschlussarbeiten an Dritte zu vergeben. Der Gewinner erhält mindestens 64.5% der Teilleistungen gemäss LHO 102 (2003). Bei zusätzlicher Vergabe von Kostenschätzung und Kostenvoranschlag an Dritte sind dem Gewinner mindestens 58.5% der Teilleistungen zugesichert. Als Richtgrösse für die Honorierung der Architekturleistungen gelten folgende Parameter nach SIA LHO 102 (Ausgabe 2003):
- z-Werte 2012
- Schwierigkeitsgrad n = 1.1
- Anpassungsfaktor r = 1.0
4.9 Autres indications
Die Kommission SIA 142/143 für Wettbewerbe und Studienaufträge hat das Programm geprüft. Es ist konform zur Ordnung SIA 142, Ausgabe 2009.
4.11 Indication des voies de recours
Der Zuschlag für die Weiterbearbeitung erfolgt durch Verfügung der Auftragge-berin. Gegen diese Verfügung kann Beschwerde bei der Gesundheits- und Für-sorgedirektion des Kantons Bern, Rathausgasse 1, 3011 Bern geführt werden. Eine allfällige Beschwerde muss innerhalb von 10 Tagen (Art. 14 ÖBG) einge-reicht werden und einen Antrag, die Angabe von Tatsachen und Beweismitteln, eine Begründung sowie eine rechtsgültige Unterschrift enthalten. Greifbare Beweismittel sind beizulegen.

Publication en entier montrer

Toutes les données et références ne sont pas garanties et n'ont pas de vertu légales. Ceci n'est pas une publication officielle. Déterminantes sont les données FOSC apposées d'une signature électronique du seco.